Fischernetze aus Baumbast aus der Mittelsteinzeit?

Moderatoren: Hans T., Nils B., Turms Kreutzfeldt, Chris, ulfr

Fischernetze aus Baumbast aus der Mittelsteinzeit?

Beitragvon Roeland Paardekooper » 28.05.2019 23:06

Wer kennt eine Quelle für Fischernetze aus Baumbast aus der Mittelsteinzeit?

Wir hatten in EXARC diese Frage:
Haben die Menschen in der Altsteinzeit auch Fischernetze benützt?


Dazu wurde 2005 dies geantwortet:
Die ersten sicheren Fischernetze stammen aus der Mittelsteinzeit und sind aus gezwirntem Baumbast. Aus der Altsteinzeit kennen wir bislang noch keine Fischernetze, was jedoch nicht heisst, dass es sie nicht gegeben hat. Die Netze aus der Mittelsteinzeit sind nämlich schon so kunstfertig hergestellt, dass man annehmen kann, dass schon in der späteren Altsteinzeit Baumbast zu Binde- und Netzmaterial verarbeitet wurde. Üblicherweise wurden in der Altsteinzeit jedoch Harpunen aus Geweih zum Fischfang verwendet.


Wer weiss dazu eine richtige Quelle zu nennen, Ausgrabung oder Buch/Auffsatz und Seitenzahl?

vielen Dank!

https://exarc.net/questions/did-people-old-stone-age-use-fishing-nets-ch
Unsere Arbeit ist ernsthaft, aber wir brauchen nicht Ernsthaft zu sein wenn wir arbeiten" (our work is serious but we don't need to be serious while working)
Benutzeravatar
Roeland Paardekooper
Site Admin
 
Beiträge: 467
Registriert: 08.03.2008 23:09
Wohnort: Leiden

Re: Fischernetze aus Baumbast aus der Mittelsteinzeit?

Beitragvon ulfr » 29.05.2019 07:30

Hi Roeland,

sichere Fischernetze gibt es aus der Mittelsteinzeit auch nicht, es gibt afaik nur Netzgewebe, die aber auch als Tragnetze verwendet worden sein können. Der Nachweis ist hier schwer zu führen, man müsste ja schon eine "smoking gun" finden, also ein Netz mit Fischresten drin oder in einem ehemals überfluteten Gebiet an Pfählen wie z.B. bei den Grabungen auf Lolland befestigt (Stellnetz).

Das bekannte mesolithische Netzgewebe stammt aus Friesack:

Gramsch, B. 1987: Ausgrabungen auf dem mesolithischen Moorfundplatz bei Friesack, Bezirk Potsdam. Veröffentlichungen des Museums für Ur- und Frühgeschichte Potsdam, Bd. 21/1987. Berlin: VEB Deutscher Verlag der Wissenschaften. 89 f.

Ich gucke nächste Woche mal, obs noch mehr gibt, bin jetzt leider aufm Sprung.
"Wir brauchen keine Eier, wir haben Pferdeschwänze!"
Aus dem aktuellen Werbevideo der Deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4651
Registriert: 05.04.2006 14:56
Wohnort: Wetterau

Re: Fischernetze aus Baumbast aus der Mittelsteinzeit?

Beitragvon LS » 02.06.2019 11:23

Benutzeravatar
LS
 
Beiträge: 922
Registriert: 17.06.2009 11:25
Wohnort: Fränkische Schweiz


Zurück zu Jungpaläolithikum & Mesolithikum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste