Woher kam die dänische Bronze?

Moderatoren: Hans T., Nils B., Turms Kreutzfeldt, Chris

Woher kam die dänische Bronze?

Beitragvon ulfr » 29.07.2019 10:31

Dänemark ist nicht gerade reich an Bodenschätzen, sieht man mal von Flint ab :D Woher kam das Metall für die Bronzegegenstände, für die das Land zwischen den Meeren bekannt ist? Eine neue Studie gibt Aufschluss:

https://journals.plos.org/plosone/artic ... =printable
"Wo die Fahnen wehen, ist der Verstand in der Trompete."
Russisches Sprichwort
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4722
Registriert: 05.04.2006 14:56
Wohnort: Wetterau

Re: Woher kam die dänische Bronze?

Beitragvon Blattspitze » 29.07.2019 16:10

Funzt bei mir irgendwie nicht. Ist es der Artikel hier?:
https://journals.plos.org/plosone/artic ... ne.0219574
"Stell` Dir vor, es geht, und keiner kriegt es hin." Wolfgang Neuss
Benutzeravatar
Blattspitze
 
Beiträge: 2171
Registriert: 17.11.2007 18:38
Wohnort: Hamburg

Re: Woher kam die dänische Bronze?

Beitragvon ulfr » 29.07.2019 21:17

Jo, der isses.
"Wo die Fahnen wehen, ist der Verstand in der Trompete."
Russisches Sprichwort
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4722
Registriert: 05.04.2006 14:56
Wohnort: Wetterau


Zurück zu Bronzezeit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste