Schwedische Schädel auf Pfählen

Moderatoren: Hans T., Nils B., Turms Kreutzfeldt, Chris, ulfr

Schwedische Schädel auf Pfählen

Beitragvon TZH » 13.02.2018 21:43

Benutzeravatar
TZH
 
Beiträge: 616
Registriert: 28.02.2008 17:01
Wohnort: Domoszló, Ungarn

Re: Schwedische Schädel auf Pfählen

Beitragvon Blattspitze » 14.02.2018 12:39

https://www.cambridge.org/core/services ... sweden.pdf
Danke Zoltan, das Mesolithikum verliert etwas an Attraktivität :wtf:
Erinnert an den Piraten-Schädel auf dem Hamburger Grasbrook ...
"... . Von beiden war Schuchhardt sicherlich der Gebildetere und Geistvollere, auch Weltgewandtere, wie das gelegentlich im Vergleich von Museumsdirektoren und Universitätsprofessoren zu beobachten ist." G. Körner (ehem. Museumsdirektor)
Benutzeravatar
Blattspitze
 
Beiträge: 2027
Registriert: 17.11.2007 18:38
Wohnort: Hamburg

Re: Schwedische Schädel auf Pfählen

Beitragvon TZH » 14.02.2018 14:19

Jemand war bestimmt sehr wütend und/oder sehr stolz, als er diese Stilleben am Lagerrand aufgestellt hat :D
Benutzeravatar
TZH
 
Beiträge: 616
Registriert: 28.02.2008 17:01
Wohnort: Domoszló, Ungarn


Zurück zu Neolithikum & Chalkolithikum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste