Woher kam die dänische Bronze?

Moderatoren: Hans T., Nils B., Turms Kreutzfeldt, Chris

Woher kam die dänische Bronze?

Beitragvon ulfr » 29.07.2019 10:31

Dänemark ist nicht gerade reich an Bodenschätzen, sieht man mal von Flint ab :D Woher kam das Metall für die Bronzegegenstände, für die das Land zwischen den Meeren bekannt ist? Eine neue Studie gibt Aufschluss:

https://journals.plos.org/plosone/artic ... =printable
"Wo die Fahnen wehen, ist der Verstand in der Trompete."
Russisches Sprichwort
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4683
Registriert: 05.04.2006 14:56
Wohnort: Wetterau

Re: Woher kam die dänische Bronze?

Beitragvon Blattspitze » 29.07.2019 16:10

Funzt bei mir irgendwie nicht. Ist es der Artikel hier?:
https://journals.plos.org/plosone/artic ... ne.0219574
"Anscheinend kommen wir immer mehr zu einer Situation, wo keiner für das verantwortlich ist, was er selbst tut aber wir alle für das verantwortlich sind, was andere tun." T. Sowell
Benutzeravatar
Blattspitze
 
Beiträge: 2146
Registriert: 17.11.2007 18:38
Wohnort: Hamburg

Re: Woher kam die dänische Bronze?

Beitragvon ulfr » 29.07.2019 21:17

Jo, der isses.
"Wo die Fahnen wehen, ist der Verstand in der Trompete."
Russisches Sprichwort
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4683
Registriert: 05.04.2006 14:56
Wohnort: Wetterau


Zurück zu Bronzezeit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron