Hilfe, die Geschichte lebt!

Von den Höhlenwänden bis zum Celluloid

Moderatoren: Hans T., Nils B., Turms Kreutzfeldt, Chris, ulfr

Beitragvon Trebron » 20.03.2008 11:03

Steve L. hat geschrieben:Ich habe meine Erfahrungen gemacht, was die darstellende Arbeit mit TV-Leuten anbelangt - bevor ich nochmals derlei schlechte Erfahrungen machen muß, mache ich selbst was. Dann weiß ich, dass es auch klappt! Und wenn die richtigen Leute mitziehen, bin ich auf der gaaaanz sicheren Seite!!! :wink:


Ist schon einige Zeit her. Tut sich da was? Würde mich freuen !!! :neandi:

Trebron
Wer nur zurück schaut, sieht nicht was auf ihn zu kommt
Uff pälzisch: wä blos zurigg guggt, sieht net was uff`ne zukummd
Benutzeravatar
Trebron
 
Beiträge: 1909
Registriert: 02.01.2006 13:16
Wohnort: 67454 Haßloch

Beitragvon Steve Lenz » 20.03.2008 11:10

Das war generell gesprochen, Trebron. Geplant ist diesbezüglich (noch) nichts.
Benutzeravatar
Steve Lenz
 
Beiträge: 3162
Registriert: 05.12.2005 15:18

Vorherige

Zurück zu Visuelle Darstellung in der Geschichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast