Neues Steinzeitdorf in der Wetterau

Moderatoren: Hans T., Nils B., Turms Kreutzfeldt, Chris, ulfr

Neues Steinzeitdorf in der Wetterau

Beitragvon Trebron » 02.10.2019 17:25

Wer nur zurück schaut, sieht nicht was auf ihn zu kommt
Uff pälzisch: wä blos zurigg guggt, sieht net was uff`ne zukummd
Benutzeravatar
Trebron
 
Beiträge: 1958
Registriert: 02.01.2006 13:16
Wohnort: 67454 Haßloch

Re: Neues Steinzeitdorf in der Wetterau

Beitragvon ulfr » 03.10.2019 10:04

Klar - die Ausgräber waren bei uns auf der Baustelle und haben sich ein Rössener Haus live angesehen :D

Die Grabung ist echt beeindruckend, aber in der Wetterau ist solch ein Fund keine wirkliche Sensation. Du machst irgendwo ein Loch in den Boden, und schon hast Du einen Fund auf der Schippe. :18:

Sehr spannend ist auch ein Befund in der Nähe, wo anscheinend ein Rössener Haus direkt neben einem LBK-Langhaus errichtet wurde und die zeitliche Abfolge sehr eng zu sein scheint. Ist aber noch nicht publiziert, deswegen :11:
"Wo die Fahnen wehen, ist der Verstand in der Trompete."
Russisches Sprichwort
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4722
Registriert: 05.04.2006 14:56
Wohnort: Wetterau


Zurück zu Neolithikum & Chalkolithikum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast