Kleidung mit Schneckenbesatz

Moderatoren: Hans T., Nils B., Turms Kreutzfeldt, Chris, ulfr

Kleidung mit Schneckenbesatz

Beitragvon ulfr » 09.03.2017 13:58

Archäologen haben in Avignon-La Balance-Ilot (Frankreich) eine 7000 Jahre alte Bestattung nachuntersucht und die Anordnung der auf die (allerdings bereits vergangene) Kleidung aufgenähten Schmuckschnecken rekonstruieren können:

http://www.ibtimes.co.uk/exceptional-gr ... ed-1610257
"Zum ersten Mal in der Geschichte sterben [zu Beginn des 21. Jahrhunderts] mehr Menschen, weil sie zuviel essen und nicht weil sie zu wenig essen."
Yuval Noah Harari: Homo deus
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4504
Registriert: 05.04.2006 14:56
Wohnort: Wetterau

Re: Kleidung mit Schneckenbesatz

Beitragvon Dago » 31.03.2017 19:19

Gibt es auch Funde aus der Früh Bronzezeit, Columbella Robusta aufgenäht auf Kappen oder Schultertüchern bei Frauen. Die Funde sind aus Österreich und Bayern.
Grüsse
Thorsten Seifert
Man kann aus Geschichte nur lernen

Neue Erkenntnise entstehen nur durch das Studieren von Funden
Benutzeravatar
Dago
 
Beiträge: 565
Registriert: 09.11.2007 20:53
Wohnort: Mainaschaff / Unterfranken


Zurück zu Neolithikum & Chalkolithikum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast