Schwedische Schädel auf Pfählen

Moderatoren: Hans T., Nils B., Turms Kreutzfeldt, Chris, ulfr

Schwedische Schädel auf Pfählen

Beitragvon TZH » 13.02.2018 21:43

Benutzeravatar
TZH
 
Beiträge: 629
Registriert: 28.02.2008 17:01
Wohnort: Domoszló, Ungarn

Re: Schwedische Schädel auf Pfählen

Beitragvon Blattspitze » 14.02.2018 12:39

https://www.cambridge.org/core/services ... sweden.pdf
Danke Zoltan, das Mesolithikum verliert etwas an Attraktivität :wtf:
Erinnert an den Piraten-Schädel auf dem Hamburger Grasbrook ...
"Die Konsequenzen seiner Handlungen sind so unvorhersehbar, dass der Mensch schließlich zum bloßen Zuschauer der Geschichte wird, die er macht."
Nicolás Gómez Dávila
Benutzeravatar
Blattspitze
 
Beiträge: 2054
Registriert: 17.11.2007 18:38
Wohnort: Hamburg

Re: Schwedische Schädel auf Pfählen

Beitragvon TZH » 14.02.2018 14:19

Jemand war bestimmt sehr wütend und/oder sehr stolz, als er diese Stilleben am Lagerrand aufgestellt hat :D
Benutzeravatar
TZH
 
Beiträge: 629
Registriert: 28.02.2008 17:01
Wohnort: Domoszló, Ungarn


Zurück zu Neolithikum & Chalkolithikum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron