Seite 1 von 1

älteste Zeichnung

BeitragVerfasst: 12.09.2018 21:34
von hugo
Die Interpretation find ich etwas übertrieben.
https://www.nature.com/articles/s41586- ... nce.orf.at

Re: älteste Zeichnung

BeitragVerfasst: 14.09.2018 15:58
von ulfr
Bin ich ganz bei Dir.

"He, Blombi, lass mal Mamas Rötelstift liegen ... NEIN, nicht Opas schönen Stein anmalen!!"

Nimmt man allerdings dieses sehr geometrisch geritzte Ockerstück aus L13 dazu, dann wirds schon eher symbolhaft ...

Hier sind ein paar schöne Großaufnahmen: http://sciencenordic.com/archaeologists ... st-drawing