Geschichte Schwedens neu schreiben?

Moderatoren: Hans T., Nils B., Turms Kreutzfeldt, Chris, ulfr

Geschichte Schwedens neu schreiben?

Beitragvon ulfr » 04.12.2009 13:05

Offenbar war Nordschweden schon wesentlich eher besiedelt als bisher angenommen, nämlich schon vor 11.000 Jahren:

http://www.icenews.is/index.php/2009/12 ... ment-find/
"Zum ersten Mal in der Geschichte sterben [zu Beginn des 21. Jahrhunderts] mehr Menschen, weil sie zuviel essen und nicht weil sie zu wenig essen."
Yuval Noah Harari: Homo deus
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4504
Registriert: 05.04.2006 14:56
Wohnort: Wetterau

Beitragvon Thomas Trauner » 04.12.2009 14:15

Ich bin, trotz allem Interesse, einfach nicht firm über die Klimalagen in und vor allem an "Ende" der Eiszeit....

Sagt uns dies jetzt mehr über den Rückgang der "letzten" Eiszeit ?
Könnte dies mit den Besiedlungsmöglichkeiten NO Sibiriens und/oder Alaskas korrelieren ?

Ist die Gerätekultur dort oben mit irgendwas in Mittel-Europa vergleichbar ?

Thomas
Thomas Trauner
 

Beitragvon ulfr » 04.12.2009 15:04

Ich kann so noch nichts dazu sagen, denn dercArtikel ist ziemlich vage. Auf jeden Fall scheint Nordskandinavien wesentlich eher begehbar gewesen zu sein als bisher angenommen. Ich versuche mal, an weitere Daten und Fundberichte zu kommen.
"Zum ersten Mal in der Geschichte sterben [zu Beginn des 21. Jahrhunderts] mehr Menschen, weil sie zuviel essen und nicht weil sie zu wenig essen."
Yuval Noah Harari: Homo deus
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4504
Registriert: 05.04.2006 14:56
Wohnort: Wetterau

Beitragvon Fridolin » 04.12.2009 15:41

Katastrophentouristen? ("Sch... Klimaerwärmung"!

Spaß beiseite: Ziemlich unerwartete und hochspannende Funde, v.a. wenn sich tatsächlich noch Hüttenbefunde nachweisen lassen.

Ulfr, danke! Bleib am Ball...

Fridolin
Benutzeravatar
Fridolin
 
Beiträge: 1127
Registriert: 05.12.2005 20:11
Wohnort: Franconia

Beitragvon ulfr » 05.12.2009 16:08

In Norwegen sind sie jetzt bei 10.000 B.P. für den Raum Oslo:

http://www.norwaypost.no/content/view/22848/32/
"Zum ersten Mal in der Geschichte sterben [zu Beginn des 21. Jahrhunderts] mehr Menschen, weil sie zuviel essen und nicht weil sie zu wenig essen."
Yuval Noah Harari: Homo deus
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4504
Registriert: 05.04.2006 14:56
Wohnort: Wetterau


Zurück zu Jungpaläolithikum & Mesolithikum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron