Ulfr`s Nachschlagewerke

Moderatoren: Hans T., Nils B., Turms Kreutzfeldt, Chris

Ulfr`s Nachschlagewerke

Beitragvon Blattspitze » 25.09.2015 15:15

Er ist ja eine Seele von Mensch, der liebe Ulfr. Hat er mich doch heute kurz besucht und selbstgemachtes für mich dagelassen.
Einmal diese wunderschöne rote Amazonenaxt vom Kjeldstrup-Typ (nach K. Ebbesen) aus Dala Sandstein:

Bild
Bild

Vorbild ist ein Originalfund von Seeland.

Außerdem diese Ahorn-Lattenkeule mit dreikantiger "Picke" als maßexakte Kopie eines Originalfundes aus dem ostfriesischen Oltmannsfehn, der aufgrund von Ähnlichkeiten mit einzelnen Bronzefunden als frühbronzezeitlich eingeordnet wird, auf dem Bild begleitet von zwei weiteren früheren Dreingaben Ulfr`s, einer Kugelkopfkeule und einem Scheibenkeulenkopf:

Bild

Vielen Dank Ulfr! Ich bin allerdings unsicher, wie ich es deuten soll, wenn einem ständig Waffen überreicht werden??? Aber wahrscheinlich ist`s wie im Neolithikum, diese Geschenke vergrößern meinen Status und ich gewinne Prestige, ähh ...
„Die völlige praktische Bedeutungslosigkeit all dessen, worüber er Bescheid wusste, machte den Erwerb dieser Art von Wissen umso lohnender.“
R. Scruton über seinen Tutor
Benutzeravatar
Blattspitze
 
Beiträge: 2220
Registriert: 17.11.2007 18:38
Wohnort: Hamburg

Re: Ulfr`s Nachschlagewerke

Beitragvon ulfr » 26.09.2015 10:34

Blattspitze hat geschrieben:Vielen Dank Ulfr! Ich bin allerdings unsicher, wie ich es deuten soll, wenn einem ständig Waffen überreicht werden??? Aber wahrscheinlich ist`s wie im Neolithikum, diese Geschenke vergrößern meinen Status und ich gewinne Prestige, ähh ...


Zuviel des Lobes, außerdem hast Du damit angefangen; in meinem Keller biegen sich die Regale unter den Mengen der wunderschönen Flintgeräte aus Blattspitzes Produktion, hier eine der letzten Gaben aus Hamburg, eine neolithische Dreikantpfeilspitze:

W7F_1550 (Small).JPG
"Die ham als erste zurückgehaun!! :2:
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4778
Registriert: 05.04.2006 14:56
Wohnort: Wetterau


Zurück zu Beile, Äxte & Keulen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast