Fisch aufn Tisch

Moderatoren: Hans T., Nils B., Turms Kreutzfeldt, Chris

Fisch aufn Tisch

Beitragvon ulfr » 09.04.2018 16:56

Wer hätte es gedacht: In der Steinzeit stand im Norden wohl eher Fisch auf dem Speiseplan:

http://sciencenordic.com/nordic-stone-a ... -much-fish

"Picture a Stone Age human on the prowl for proteins. Do you see a man hunting for a large animal with a spear or bow and arrow?
This was a common perception among researchers too – the idea of our Palaeolithic ancestors roaming about, hunting herbivores such as red deer stags, aurochs and moose.
But the prevalence of red meat in the paleo diet has probably been exaggerated, according to new research from Sweden’s Lund University.
The early inhabitants of the Nordic countries would surely have depended on what was readily available within a short range, and fish would have been a main staple."
"Enttäuscht vom Affen, schuf Gott den Menschen. Danach verzichtete er auf weitere Experimente"
Mark Twain
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4463
Registriert: 05.04.2006 14:56
Wohnort: Wetterau

Re: Fisch aufn Tisch

Beitragvon Trebron » 09.04.2018 21:46

:wal: :venus: :fisch:


:mammut2:
Wer nur zurück schaut, sieht nicht was auf ihn zu kommt
Uff pälzisch: wä blos zurigg guggt, sieht net was uff`ne zukummd
Benutzeravatar
Trebron
 
Beiträge: 1910
Registriert: 02.01.2006 13:16
Wohnort: 67454 Haßloch

Re: Fisch aufn Tisch

Beitragvon TZH » 09.04.2018 22:20

Ömäjsing.
Benutzeravatar
TZH
 
Beiträge: 594
Registriert: 28.02.2008 17:01
Wohnort: Domoszló, Ungarn


Zurück zu Ernährung & Küche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron