Wann kam der Mensch auf den Hund?

Moderatoren: Turms Kreutzfeldt, Hans T., Nils B., Chris

Re: Wann kam der Mensch auf den Hund?

Beitragvon LS » 23.03.2021 23:04

Die These, der Hund könne erst so spät domestiziert worden sein, finde ich merkwürdig. Seit geraumer Zeit werden die Hundeschädel aus Předmostí (Gravettien, also gut 10.000 Jahre älter) eigentlich allgemein akzeptiert, es gibt weitere mögliche bis wahrscheinliche Belege aus dem Altai, Kostenki oder Krems-Wachtberg. Die Autoren zitieren die anderen Arbeiten auch teilweise, ohne jedoch vom sexy Superlativ am eigenen Material Abstand zu nehmen. 10.000 Jahre sind nun aber ne Menge Holz in dieser Frage...
Zur Illustration hier 2 Artikel zu Předmostí, es gibt mehr davon:
https://www.sciencedirect.com/science/a ... 0311003499
https://www.sciencedirect.com/science/a ... via%3Dihub

Gruß L.
Benutzeravatar
LS
 
Beiträge: 925
Registriert: 17.06.2009 11:25
Wohnort: Fränkische Schweiz

Vorherige

Zurück zu Domestizierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste