Paläolithisches "Mehl"

Moderatoren: Hans T., Nils B., Turms Kreutzfeldt, Chris, ulfr

Paläolithisches "Mehl"

Beitragvon Fridolin » 18.10.2010 21:59

Schon Steinzeit-Europäer stellten Mehl her
Washington (dpa) In Europa haben die Menschen schon vor mindestens 30 000 Jahren Mehl hergestellt. Darauf deuten die Entdeckung von Stärkekörnern an Mahlsteinen und spezifische Abnutzungsspuren an den Werkzeugen hin.
Womöglich haben Pflanzen in der Ernährung der Menschen in der Altsteinzeit eine größere Rolle gespielt als bisher angenommen, folgert ein internationales Forscherteam in den «Proceedings» der US-Nationalen Akademie der Wissenschaften.

http://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/in ... l-her.html
Benutzeravatar
Fridolin
 
Beiträge: 1127
Registriert: 05.12.2005 20:11
Wohnort: Franconia

Beitragvon ulfr » 19.10.2010 11:32

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mens ... 78,00.html

Der Spiegel schreibt von "Getreidemehl", erwähnt dann weiter unten aber Farne und Schilf. Neu ist hier nur der Nachweis. Wenn es pflanzliche Ressourcen gegeben hat, sind sie auch genutzt worden, das ist klar, sprich: alles was bei 3 nicht aufm Baum war, wurde gegessen, dazu sind die Beispiele aus der Ethnologie oder der Volkskunde unzählbar. Und das sicher nicht erst vor 30.000 jahren, sondern unsere gesamte Geschichte hindurch.

Getreide ist aber etwas anderes als gelegentlich genutzte Samen von Wildgräsern...
"Zum ersten Mal in der Geschichte sterben [zu Beginn des 21. Jahrhunderts] mehr Menschen, weil sie zuviel essen und nicht weil sie zu wenig essen."
Yuval Noah Harari: Homo deus
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4504
Registriert: 05.04.2006 14:56
Wohnort: Wetterau

Beitragvon ulfr » 20.10.2010 10:30

"Zum ersten Mal in der Geschichte sterben [zu Beginn des 21. Jahrhunderts] mehr Menschen, weil sie zuviel essen und nicht weil sie zu wenig essen."
Yuval Noah Harari: Homo deus
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4504
Registriert: 05.04.2006 14:56
Wohnort: Wetterau


Zurück zu Jagen & Sammeln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron