Pöckern 2020

Moderatoren: Hans T., Nils B., Turms Kreutzfeldt, Chris, ulfr

Pöckern 2020

Beitragvon ulfr » 18.03.2020 20:27

Leider muss ich allen Teilnehmern des jährlichen Pöckertreffs mitteilen, dass auch dieses wunderbare Event dem Sch....virus zum Opfer fällt. Wir verschieben das Treffen auf 2021 am selben Ort, ich halte Euch auf dem Laufenden.
"Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen, und der Dumme weiß alles besser."
Sokrates
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4824
Registriert: 05.04.2006 14:56
Wohnort: Wetterau

Re: Pöckern 2020

Beitragvon Medivh » 18.03.2020 22:03

Falls ich das richtig verstehe und mit Pöcker, Poker gemeint ist, würde ich beim nächsten Treffen sehr gerne dabei sein :rhino:
Alt ist man erst, wenn man zum Archäologen überwiesen wird.

Daniel Richardt, M. A.
Volontär beim Landesamt für Denkmalpflege - Baden-Württemberg
Benutzeravatar
Medivh
 
Beiträge: 112
Registriert: 17.04.2019 13:12
Wohnort: Esslingen a. N.

Re: Pöckern 2020

Beitragvon ulfr » 18.03.2020 23:39

"Pöck" ist das Geräusch, wenn ein mittelschwerer Geweihschlägel auf einen Bifaz-Rohling trifft, nicht das Geräusch, wenn eine Spielkarte auf den Tisch fällt.
qooxdo: viewtopic.php?f=43&t=6188
"Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen, und der Dumme weiß alles besser."
Sokrates
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4824
Registriert: 05.04.2006 14:56
Wohnort: Wetterau

Re: Pöckern 2020

Beitragvon Medivh » 19.03.2020 00:02

hahaha ohhh ja jetzt hör ichs auch :8: ^^ Danke für den Link und die Erklärung :idea:

Wäre aber auch schön, wenns so sein würde, wie ich es las :mammut2:
Alt ist man erst, wenn man zum Archäologen überwiesen wird.

Daniel Richardt, M. A.
Volontär beim Landesamt für Denkmalpflege - Baden-Württemberg
Benutzeravatar
Medivh
 
Beiträge: 112
Registriert: 17.04.2019 13:12
Wohnort: Esslingen a. N.

Re: Pöckern 2020

Beitragvon TZH » 19.03.2020 17:45

Ist auch besser so.
Benutzeravatar
TZH
 
Beiträge: 689
Registriert: 28.02.2008 17:01
Wohnort: Domoszló, Ungarn

Re: Pöckern 2020

Beitragvon Blattspitze » 20.03.2020 10:45

Schade.
"Der Sklave will nicht frei werden. Er will Sklavenaufseher werden." Gabriel Laub
Benutzeravatar
Blattspitze
 
Beiträge: 2259
Registriert: 17.11.2007 18:38
Wohnort: Hamburg


Zurück zu Steinbearbeitung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste