Knochenwerkzeuge

Moderatoren: Nils B., Turms Kreutzfeldt, Hans T., Chris

Knochenwerkzeuge

Beitragvon ulfr » 02.12.2022 00:13

wurden in Südafrika (Sibudu) wohl nicht nur für die Be- und Verarbeitung von tierischen Rohstoffen verwendet, sondern auch zur Bearbeitung von Rinde und zum Ausgraben von Pflanzen verwendet:
https://www.archaeology.org/news/11008- ... ols-plants
https://www.nature.com/articles/s41598-022-20680-z
Leider ein Druckfehler, 90.000 - 60.000 BP kann nicht nicht mesolithic sein, sondern vermutlich wurde "Middle Stone Age" falsch übersetzt
:5:
"Wenn Sie stolz sein wollen auf Ihr Volk, dann empfehle ich Ihnen den Beruf des Imkers".
Hubertus Meyer-Burckhardt
☪️oe✡️is✝️
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 5322
Registriert: 05.04.2006 13:56
Wohnort: Wetterau

Re: Knochenwerkzeuge

Beitragvon Sculpteur » 08.03.2023 12:52

Da ich aktuell den Einsatz von einem Werkzeug aus Hirschgeweih für einen anderen Vorversuch vorbereite, hat sich die Gelegenheit für einen kleinen Test / Vorversuch ergeben, wie sich mit einem entsprechend geschärften Stück Hirschgeweih ein Stück Haselholz beschnitzen lässt. Das in der kurzen angetesteten Erprobung hergestellte Ergebnis kann in den beiden folgenden Kurzvideos begutachtet werden (Videolänge jeweils etwa bzw. unter 1 Minute).
Es war zu beobachten, dass sich die Schneide des Werkzeugs relativ rasch abgenutzt hat (Scharten), es war jedoch ohne Nachschärfen in 2 bis 3 Minuten Schnitzzeit möglich, die im zweiten Video zum Thema zu begutachtende keilnutförmige Einkerbung / Einschnitzung herzustellen.

[Nachtrag:]
[Hinfällige Quelle:]
Quellen:
Youtubekanalname: LectionesScientiaArtis
Videotitel: Experimentalarchäologie / Holzbearbeitung: Haselholz beschnitzen mit Geweihwerkzeug (1)
Link zum Youtube-Video: https://www.youtube.com/watch?v=_jTW6Bo8pbk
Zeitpunkt des Abrufs: 08.03.2023; 00:13:00Uhr MEZ
Filmmaterialrechte / Copyright: (C) me. Vinzenz Maria Hoppe, 08.03.2023
[Quelle wurde vom Filmersteller gelöscht und durch ein aktualisiertes Video ersetzt]

[Neu hochgeladenes Video zur hinfälligen Quelle:]
Youtubekanalname: LectionesScientiaArtis
Videotitel: Experimentalarchäologie / Holzbearbeitung: Haselholz beschnitzen mit Geweihwerkzeug (1)
Link zum Youtube-Video: https://youtu.be/Svj5SUs-igc
Zeitpunkt des Abrufs: 08.03.2023; 00:19:29 Uhr MEZ
Filmmaterialrechte / Copyright: (C) me. Vinzenz Maria Hoppe, 08.03.2023

Youtubekanalname: LectionesScientiaArtis
Videotitel: Experimentalarchäologie / Holzbearbeitung: Haselholz beschnitzen mit Geweihwerkzeug (2)
Link zum Youtube-Video: https://www.youtube.com/watch?v=zus1NGWtrrs
Zeitpunkt des Abrufs: 08.03.2023; 00:13:00 Uhr MEZ
Filmmaterialrechte / Copyright: (C) me. Vinzenz Maria Hoppe, 08.03.2023
MERKSÄTZE für den Quintenzirkel:
(vorwärts:) (F)reude (b)efördert (es)sentielle (As)piranten (des) (Ges)angs.
(rückwärts): (ges)tern (des) (as)tes (es)chenknospe [der Wind] (b)lies (f)ort.
- {appururozu} -
Benutzeravatar
Sculpteur
 
Beiträge: 837
Registriert: 17.06.2016 18:17


Zurück zu Holzbearbeitung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron