Ha D: Birkenrindenhüte - "Fürstenzeichen" oder ...

Moderatoren: Turms Kreutzfeldt, Hans T., Nils B., Chris

Beitragvon Metellvs » 03.05.2007 19:15

Also Hans, die Helme da scheinen etwas höher zu sein, als das Stück was hier im Museum ist. ich schick Dir das Photo morgen.
Bis denne dann.
Uli
Metellvs
 

Beitragvon Hans T. » 06.05.2007 20:23

Hier das Bild von Metellvs:

Bild
"Des is wia bei jeda Wissenschaft, am Schluß stellt sich dann heraus, daß alles ganz anders war."
Benutzeravatar
Hans T.
 
Beiträge: 1599
Registriert: 06.12.2005 00:31
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Steve Lenz » 06.05.2007 21:31

Definitiv als Helm anzusprechen - ich sehe den fast identischen Neigungswinkel als Material- und Umfang-bedingt.
Aus den Augen - aus dem Sinn.
Benutzeravatar
Steve Lenz
 
Beiträge: 3162
Registriert: 05.12.2005 15:18

Vorherige

Zurück zu Kopfbedeckungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast