Seite 1 von 1

Löss (Re)konstruktion

BeitragVerfasst: 18.02.2013 19:01
von Roeland Paardekooper
Hoffentlich übersezte ich dies richtig.
Kennt Jemanden sich hier aus, wer hat schon mal dieses untersucht oder kennt Literatur, Kollegen…
- Tell Siedlung (Re)konstruktionen an einem Lössboden (Plateau), am liebsten bronzezeitlich – sowohl vom archäologsichen Perspektive als ökologisch?
- Zerfall und Reparatur von Lössmauer

Herzlichen Dank!

Re: Löss (Re)konstruktion

BeitragVerfasst: 19.02.2013 20:37
von TZH
Du könntest e-mails an Déri Múzeum (Debrecen-denen (ihrem Filialie) "gehört" zBp. Herpály) und an Dr. Erzsébet Jerem schreiben. Sie hat Sopron Burgstall ausgegraben und macht einige Projekte und kennt alle :) in Százhalombatta (Hausrekos, etc.) Sie können dir bestimmt alle weiter helfen.

Dr. Zsigmond Hajdú : deriatderimuzeum.hu
oder

Csaba Balogh: bacsa6atfreemail.hu

Frau Dr. Erzsébet Jerem: jerem.erzsebetatbtk.mta.hu

Archaeopark von Százhalombatta: http://wwwpunktmatricamuzeumpunkthu/mag ... katarsaink


Ich kenne nur eine Frau die sich mit den Siedlungen der Füzesabony und Hatvan Kultur befasst, aber Sie sucht und Kartografiert momentan nur die Siedlungsreihen.
Zoltán