Archäologisches Landesmuseum Mecklenburg-Vorpommern

Moderatoren: Hans T., Nils B., Turms Kreutzfeldt, Chris, S. Crumbach

Archäologisches Landesmuseum Mecklenburg-Vorpommern

Beitragvon Bullenwächter » 19.12.2015 12:08

Seit der Schließung im Jahre 1992 hat das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern es nicht geschafft das Archäologische Landesmuseum wieder neu zu eröffnen. Das Museum besitzt unter anderem die bedeutendste Sammlung zur Bronzezeit in nördlichen Mitteleuropa, die alleine schon eine dauerhafte Ausstellung verdient hätte. Zudem wäre das Museum ein weiterer Anziehungspunkt für Touristen und Besucher in Schwerin, der sich bei geschickter Konzeptionierug auch wirtschaftlich für das Land lohnt.

Bitte schließt euch der Forderung zur Schaffung eines archäologischen Landesmuseums in Mecklenburg-Vorpommern an:
http://ipal-mv.de/tpl/signum.inc
Der Tag wird kommen, da wir um zu bewahren, töten müssen!
Ein "Dekmalschützer" aus Inspector Barnaby
Benutzeravatar
Bullenwächter
 
Beiträge: 1404
Registriert: 05.12.2005 16:23
Wohnort: Holsatia

Re: Archäologisches Landesmuseum Mecklenburg-Vorpommern

Beitragvon AxtimWalde » 19.12.2015 14:49

Gemacht

LG
Kai
Was kümmert´s eine deutsche Eiche, wenn sich eine Sau an ihr schubbert
Benutzeravatar
AxtimWalde
 
Beiträge: 191
Registriert: 27.03.2013 20:32
Wohnort: östlichstes Dorf Niedersachsens

Re: Archäologisches Landesmuseum Mecklenburg-Vorpommern

Beitragvon Trebron » 19.12.2015 17:38

Es ist getan ! 4682 !!!


:mammut2:
Zuletzt geändert von Trebron am 20.12.2015 13:13, insgesamt 1-mal geändert.
Wer nur zurück schaut, sieht nicht was auf ihn zu kommt
Uff pälzisch: wä blos zurigg guggt, sieht net was uff`ne zukummd
Benutzeravatar
Trebron
 
Beiträge: 1910
Registriert: 02.01.2006 13:16
Wohnort: 67454 Haßloch

Re: Archäologisches Landesmuseum Mecklenburg-Vorpommern

Beitragvon FlintSource » 19.12.2015 23:11

Im kommenden Jahr sind Landtagswahlen in Mecklenburg-Vorpommern, es wird bereits daran gearbeitet, um das Thema einzubringen mittels Wahlprüfsteinen.
Je größer der Dachschaden, desto schöner der Aufblick zum Himmel.
Karlheinz Deschner
Benutzeravatar
FlintSource
 
Beiträge: 807
Registriert: 16.08.2009 17:17
Wohnort: Dresden

Re: Archäologisches Landesmuseum Mecklenburg-Vorpommern

Beitragvon ulfr » 20.12.2015 11:57

Done
"Sie werden sich schämen, wenn sie eines Tages wieder zu sich kommen sollten."
Hermann Hesse
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4481
Registriert: 05.04.2006 14:56
Wohnort: Wetterau

Re: Archäologisches Landesmuseum Mecklenburg-Vorpommern

Beitragvon wagrier » 20.12.2015 16:36

Auch die 4.694 ist erledigt.
Benutzeravatar
wagrier
 
Beiträge: 151
Registriert: 22.11.2010 23:29
Wohnort: Neustadt / SH

Re: Archäologisches Landesmuseum Mecklenburg-Vorpommern

Beitragvon Blattspitze » 20.12.2015 21:45

4702
Große Erfolge in der Grundschule durch die "phonetische Schreibweise":
Archologän airgrabn schtainzaitlichä Podenvunde.
Benutzeravatar
Blattspitze
 
Beiträge: 2004
Registriert: 17.11.2007 18:38
Wohnort: Hamburg

Re: Archäologisches Landesmuseum Mecklenburg-Vorpommern

Beitragvon silex » 22.12.2015 13:32

4715

merry xmas
Benutzeravatar
silex
 
Beiträge: 15
Registriert: 07.12.2011 01:12
Wohnort: an der Ostsee

Re: Archäologisches Landesmuseum Mecklenburg-Vorpommern

Beitragvon Flintstone » 23.12.2015 11:32

4694
Ich werde über Weihnachten einige Flintplatten in Hillerslev abholen, damit wir in sie dann in Asparn zerschlagen können! :twisted:
Benutzeravatar
Flintstone
 
Beiträge: 46
Registriert: 02.06.2013 10:44
Wohnort: Flensburg

Re: Archäologisches Landesmuseum Mecklenburg-Vorpommern

Beitragvon LS » 23.12.2015 21:50

4758, dann wolln wer mal wedder.
PS: Schließen von Landesmuseen geht einfacher als Wiedereröffnen...
Benutzeravatar
LS
 
Beiträge: 906
Registriert: 17.06.2009 11:25
Wohnort: Fränkische Schweiz

Re: Archäologisches Landesmuseum Mecklenburg-Vorpommern

Beitragvon Medusa » 27.12.2015 21:01

Ich bin Nr. 4.777

Nur doof, dass man komplette Adresse angeben mußte. Stadt hätte doch gelangt.
Medusa alias Svenja G.
Benutzeravatar
Medusa
 
Beiträge: 287
Registriert: 18.12.2005 20:37
Wohnort: Nijswiller, Zuid-Limburg, NL

Re: Archäologisches Landesmuseum Mecklenburg-Vorpommern

Beitragvon hugo » 28.12.2015 09:45

Dann oute ich mich mit 4.779. Das läuft aber zäh.
Helmut Schmidt: Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen
Benutzeravatar
hugo
 
Beiträge: 798
Registriert: 22.03.2011 15:08
Wohnort: St. Pölten

Re: Archäologisches Landesmuseum Mecklenburg-Vorpommern

Beitragvon Blattspitze » 07.08.2018 09:08

"Gut ein Jahr nach der Grundsatzentscheidung für Rostock als Sitz des Archäologischen Landesmuseums sucht die Landesregierung noch nach dem endgültigen Konzept. Dabei soll auch der Blick über die Landesgrenzen helfen. Am Dienstag startet daher der sogenannte Aufbaustab zu einer zweitägigen Exkursion nach Dänemark. Im Moesgaard-Museum für Archäologie und Ethnologie in Aarhus wollen die Fachleute nach Anregungen suchen und Gedanken mit den Kollegen dort austauschen. Ein Zwischenstopp ist dabei auch im Wikinger-Museum in Haithabu in Schleswig-Holstein geplant ..."

https://www.welt.de/regionales/mecklenb ... useum.html
Große Erfolge in der Grundschule durch die "phonetische Schreibweise":
Archologän airgrabn schtainzaitlichä Podenvunde.
Benutzeravatar
Blattspitze
 
Beiträge: 2004
Registriert: 17.11.2007 18:38
Wohnort: Hamburg

Re: Archäologisches Landesmuseum Mecklenburg-Vorpommern

Beitragvon LS » 08.08.2018 11:07

Ist das Moesgaard-Museum denn so toll? Wenn Ja, würde ich´s mir nächste Woche mal anschauen... Wer kennt es?
Benutzeravatar
LS
 
Beiträge: 906
Registriert: 17.06.2009 11:25
Wohnort: Fränkische Schweiz

Re: Archäologisches Landesmuseum Mecklenburg-Vorpommern

Beitragvon Blattspitze » 08.08.2018 11:24

Große Erfolge in der Grundschule durch die "phonetische Schreibweise":
Archologän airgrabn schtainzaitlichä Podenvunde.
Benutzeravatar
Blattspitze
 
Beiträge: 2004
Registriert: 17.11.2007 18:38
Wohnort: Hamburg

Nächste

Zurück zu Museen, Sammlungen & Ausstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste