News aus "Brigantium"

Moderatoren: Hans T., Nils B., Turms Kreutzfeldt, Chris


Beitragvon Jøran » 10.04.2010 14:28

Danke :)

Hilsen

Jøran-Njål
Jøran
 

Beitragvon Bullenwächter » 12.04.2010 09:55

Schade, ich war am Wochenende grad in der Nachbarstadt Lindau zu Besuch, da hätte ich ja mal kurz rüberfahren können.

Dass es am Bregenzer Ölrain ein römisches Castell gab ist aber schon seit längerem bekannt. Vor allem wenn man bedenkt, dass dort in der Neuzeit gehäuft Straßen mit den Namen römischer Kaiser angelegt wurden. Und etwas unterhalb stehen dort auch ausgegrabene und rekonstruierte Grundmauern römischer Gebäude zur Besichtigung.
Der Tag wird kommen, da wir um zu bewahren, töten müssen!
Ein "Dekmalschützer" aus Inspector Barnaby
Benutzeravatar
Bullenwächter
 
Beiträge: 1404
Registriert: 05.12.2005 16:23
Wohnort: Holsatia

Beitragvon Peter N. » 10.05.2010 19:57

http://vorarlberg.orf.at/magazin/klickp ... es/441929/

... Video
Ein Beitrag von ORF-Redakteurin Nicole Oberhauser über die Ausgrabungen in Bregenz. Im Beitrag sind Grabungsleiterin Maria Bader und Archäologe Andreas Picker im Interview zu sehen.
Peter N.
 

Beitragvon Peter N. » 01.07.2010 06:02

Peter N.
 

Beitragvon Bullenwächter » 01.07.2010 10:20

:wut1:
Der Tag wird kommen, da wir um zu bewahren, töten müssen!
Ein "Dekmalschützer" aus Inspector Barnaby
Benutzeravatar
Bullenwächter
 
Beiträge: 1404
Registriert: 05.12.2005 16:23
Wohnort: Holsatia

Beitragvon Jøran » 01.07.2010 11:53

:wut1:

Der Raubgräber kann sehr Froh darüber sein, dass ich dort nicht "Zeuge" war.

:panik:
Jøran
 


Beitragvon Peter N. » 12.10.2010 22:33

Peter N.
 



Zurück zu Die Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron