Glashirn

Moderatoren: Hans T., Nils B., Turms Kreutzfeldt, Chris

Glashirn

Beitragvon ulfr » 24.01.2020 13:17

Der Vesuv hat bei seinem Ausbruch, der Pompeji auschlöschte, die Formen von menschlichen und tierischen Körpern in seinen Ascheablagerungen komplett erhalten. Offensichtlich wurde sogar ein Stück Hirn bei einem Opfer "verglast", wie ein Stück Obsidian in einem Schädel nahelegt ...

https://www.theguardian.com/science/202 ... rain-glass
"Und jetzt sind plötzlich da `n paar Tote irgendwie halt, und da wird alles geschrottet, alles wird geschrottet, weil irgendwelche Machenschaften am Gange sind"
Teilnehmerin der "Anti-Corona-Demo" in Berlin am 29.08.2020
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4933
Registriert: 05.04.2006 14:56
Wohnort: Wetterau

Re: Glashirn

Beitragvon TZH » 25.01.2020 11:20

Amerikaner haben schon die alles enttscheidende Frage in'ne fäßbuck-Gruppe gestellt:

"Is it knappable?"
Benutzeravatar
TZH
 
Beiträge: 698
Registriert: 28.02.2008 17:01
Wohnort: Domoszló, Ungarn

Re: Glashirn

Beitragvon ulfr » 25.01.2020 11:34

Bei zumindest einem bestimmten Amerikaner hab ich den Verdacht, dass in seinem Toupethalter schon längst eine Vollverglasung stattgefunden hat.
"Und jetzt sind plötzlich da `n paar Tote irgendwie halt, und da wird alles geschrottet, alles wird geschrottet, weil irgendwelche Machenschaften am Gange sind"
Teilnehmerin der "Anti-Corona-Demo" in Berlin am 29.08.2020
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4933
Registriert: 05.04.2006 14:56
Wohnort: Wetterau

Re: Glashirn

Beitragvon Blattspitze » 26.01.2020 15:54

Du hast angefangen :10:
"... ein verhaltensauffälliger älterer Herr mit Problemfrisur, über den die gebildeten Stände spotten, dabei spiegelt er sie wundervoll in ihrer allwissenden Selbstverliebtheit ..." Hajo Schumacher im gestrigen Hamburger Abendblatt.
“Glück ist eine heidnische Kategorie: Für Heiden besteht das Ziel des Lebens darin, ein glückliches Leben zu haben.” Slavoj Žižek
Benutzeravatar
Blattspitze
 
Beiträge: 2343
Registriert: 17.11.2007 18:38
Wohnort: Hamburg

Re: Glashirn

Beitragvon ulfr » 27.01.2020 10:13

Na, dann wollen wir mal: :40:

Und wer franzet oder britet,
Italienert oder teutschet,
Einer will nur wie der andre,
Was die Eigenliebe heischet.

Denn es ist kein Anerkennen,
Weder vieler noch des einen,
Wenn es nicht am Tage fördert,
Wo man selbst was möchte scheinen.

Morgen habe denn das Rechte
Seine Freunde wohlgesinnet,
Wenn nur heute noch das Schlechte
Vollen Platz und Gunst gewinnet.

Wer nicht von dreitausend Jahren
Sich weiß Rechenschaft zu geben,
Bleib im Dunkeln unerfahren,
Mag von Tag zu Tage leben.

Johann W. v.Goethe

Büschen billich von Hajo, oder? Wer ungebildet ist, spottet auch nicht, läuft höchstens dem Spottgeschrei anderer hinterher.

Aber wir laufen hier aus dem Ruder, Hasi. Lass uns das beim HARMonischen Abend vertiefen :D
"Und jetzt sind plötzlich da `n paar Tote irgendwie halt, und da wird alles geschrottet, alles wird geschrottet, weil irgendwelche Machenschaften am Gange sind"
Teilnehmerin der "Anti-Corona-Demo" in Berlin am 29.08.2020
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4933
Registriert: 05.04.2006 14:56
Wohnort: Wetterau


Zurück zu Die Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron