Schriftrollen aus Pompeji bald lesbar?

Moderatoren: Hans T., Nils B., Turms Kreutzfeldt, Chris

Schriftrollen aus Pompeji bald lesbar?

Beitragvon ulfr » 05.10.2019 10:24

"When Mount Vesuvius erupted in AD79 it destroyed the towns of Pompeii and Herculaneum, their inhabitants and their prized possessions – among them a fine library of scrolls that were carbonised by the searing heat of ash and gas.

But scientists say there may still be hope that the fragile documents can once more be read thanks to an innovative approach involving high-energy x-rays and artificial intelligence."


https://www.theguardian.com/science/201 ... once-again

https://www.spektrum.de/news/beschleuni ... en/1677920
"In der Krise suchen die Intelligenten nach Lösungen, die weniger Intelligenten nach Schuldigen"
? (nicht Loriot!)
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4850
Registriert: 05.04.2006 14:56
Wohnort: Wetterau

Re: Schriftrollen aus Pompeji bald lesbar?

Beitragvon Medivh » 17.11.2019 21:22

ui Danke für die Info. Ist ja wirklich spannend, wenn das funktionieren sollte hrhr
Alt ist man erst, wenn man zum Archäologen überwiesen wird.

Daniel Richardt, M. A.
Volontär beim Landesamt für Denkmalpflege - Baden-Württemberg
Benutzeravatar
Medivh
 
Beiträge: 112
Registriert: 17.04.2019 13:12
Wohnort: Esslingen a. N.


Zurück zu Die Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast