Erectus in China vor 2,1 Mio Jahren

Erectus in China vor 2,1 Mio Jahren

Beitragvon ulfr » 13.07.2018 08:20

"Zum ersten Mal in der Geschichte sterben [zu Beginn des 21. Jahrhunderts] mehr Menschen, weil sie zuviel essen und nicht weil sie zu wenig essen."
Yuval Noah Harari: Homo deus
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4495
Registriert: 05.04.2006 14:56
Wohnort: Wetterau

Re: Erectus in China vor 2,1 Mio Jahren

Beitragvon Trebron » 13.07.2018 10:06

Wer nur zurück schaut, sieht nicht was auf ihn zu kommt
Uff pälzisch: wä blos zurigg guggt, sieht net was uff`ne zukummd
Benutzeravatar
Trebron
 
Beiträge: 1916
Registriert: 02.01.2006 13:16
Wohnort: 67454 Haßloch

Re: Erectus in China vor 2,1 Mio Jahren

Beitragvon LS » 16.07.2018 22:48

"The 82 flaked and 14 unmodified stones between S15 and L28..."

Unter diesem Link kann man den entscheidenden Teil des Nature-Artikels lesen.
https://www.nature.com/articles/s41586- ... lantic.com

Die unmodifizierten Steine (auch die "abbildungswürdigen Artefakte") lassen darauf schließen, dass hier Dr. Honigtau Bunsenbrenner & Co am Werke waren, ist meine Meinung. Dmanissi war da doch ne andere Kategorie des wissenschaftlichen Beweises.

Gruß L.
Benutzeravatar
LS
 
Beiträge: 909
Registriert: 17.06.2009 11:25
Wohnort: Fränkische Schweiz


Zurück zu Vor- und Frühmenschen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast