Etrusker Rekonstruktion/Reenactment

Moderatoren: Hans T., Nils B., Turms Kreutzfeldt, Chris, Dago

Etrusker Rekonstruktion/Reenactment

Beitragvon turanclancath » 11.12.2005 11:30

http://images.google.nl/imgres?imgurl=h ... D%26sa%3DG

Die Bilder sind sehr schoen,
Synaulia is eine Gruppe die antike musik und reenactment vorfuert Hauptsaechlich Etrusker und Roemer.
Sie spielen oefters in Archaelogische grabungen.
oder Archeoparks.

Wir haben Ihr Etruskisches program miterlebt in die Necropolis von San Potenza bei Tuscania.(in der naehe von Viterbo )
Einer der mitglieder ist eine Hollaenderin Nathalie van Ravenstein ( wir haben wunderbahr geplaudert )

Die Gruppe hat oefters auch in Deutschland aufgetreten.

gruss aus Holland.
don Turan :):):)
turanclancath
 

Recontruction in Alex album

Beitragvon turanclancath » 14.12.2005 21:56

Bild

Diese Alex reconstructionen sind wirklich grossartig.( auch ueber andere Epochen )
gruss aus Holland.
Don Turan :):):)

http://www.casterman.com/jacquesmartin/ ... =2&voyage=
turanclancath
 

Kostum reconstruction

Beitragvon turanclancath » 15.12.2005 14:26

http://www.uky.edu/cgi-bin/cgiwrap/~sca ... le=default

Und hier ist eine wunderbare slide show von Etruskische /Roemische Kostume.

Gruss aus Holland.
Don Turan:):):)
turanclancath
 

Beitragvon S. Crumbach » 15.12.2005 17:13

Sehr interessante Bilder.

In der "Festschrift für Claus Tidow" ist ein Artikel zu etruskischen Textilen. Scheinbar waren die Stoffe sehr hochwertig - wahnsinnig fein etc.
"Werd ich auch halb nur gelehrt, bin ich doch doppelt vergnügt."
Erotica Romana V, J.W. von Goethe
Benutzeravatar
S. Crumbach
Site Admin
 
Beiträge: 1101
Registriert: 06.12.2005 10:30
Wohnort: Duisburg

Beitragvon Medusa » 18.12.2005 21:10

Ich habe die beiden CDs von Synaulia, die sich aber auf die römische Zeit beziehen, die aber beide sehr schön sind. Ich schätze mal, wo es schon schwer ist, römische Musik zu rekonstruieren, weil von denen nix überliefert ist im Gegensatz zu griechischer Musik, daß es sicherlich um so schwerer ist, etruskische Musik zu rekonstruieren. Oder ist von den Etruskern ein Musikstück überliefert?
Medusa alias Svenja G.
Benutzeravatar
Medusa
 
Beiträge: 286
Registriert: 18.12.2005 20:37
Wohnort: Hamburg

ueber etruskische musik

Beitragvon turanclancath » 18.12.2005 21:57

http://www.mysteriousetruscans.com/lifestyle.html#Music


Und ein Buchlein dass ich vor 3 jahre in Tarquinia oder Civitavecchia gekauft hab

Margeritha Macor : Gli Etrusschi e la Musica .
Scipione 2002 .Valentano ( VT ) .ISBN 88 -8364-1175.

In uebrigen hat Synaulia ein website und eine e mail adresse fuer fragen ueber Music. www.soundcenter.it


Die Cd mit Etruskische musik WalterMaioli The Etruscan Flutes Between Myths,Imageinary and Archaeology.


http://www.soundcenter.it/cdflauti.htm

Aber eine vorstellung life ist unbeschreiblich schoener als Cd musik.
Siehe die foto,s in synaulia link .( 2 oder 3 postings vorher ).

Sommer eine Etruskische Archeozone, kostumierte musikanten unbeschreiblich ich hoffe dieses kommende Jahr sowas wieder zu erfahren

Und Du hast recht es ist sehr schwer Etruskische music zu reconstruiren wir haben ja nur literarische und Bildliche Zeugnisse.

Gruss aus Holland.Don Turan :):):)


Bild
turanclancath
 

synaulia hoeren in diesen link

Beitragvon turanclancath » 19.12.2005 21:40

http://www.synaulia.com/english/eng.htm


in diesen link kann mann musik von Synaulia hoeren.
click auf repertoire und dann auf audio .
Viel vergnugen und gruss auss Holland.
Don Turan :):):)

Aber es ist nicht die gruppe Synaulia von Walter Maioli sondern eine Spanisches Trio.
Komisch dass der name / marke Synaulia trio nicht copy righted ist.
\Es gibt doch so was wie namen und marken schutz recht.?
turanclancath
 


Zurück zu Die Etrusker

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron