Erhaltener Federschmuck einer Chimu Bestattung in Peru

Palaeozoologie, Palaeobotanik und alle archäologischen Hilfswissenschaften, sowie Methodendiskussionen innerhalb der Archäologie.

Erhaltener Federschmuck einer Chimu Bestattung in Peru

Beitragvon Blattspitze » 03.09.2019 13:04

On the last day of excavations in the archaeological zone of Pampa La Cruz, archaeologist Gabriel Prieto and his research team found the remains of a new Chimu individual buried with luxury clothes —made of exotic bird feathers— over his head and body.

https://andina.pe/ingles/noticia-peru-a ... 5073.aspxx
„Die völlige praktische Bedeutungslosigkeit all dessen, worüber er Bescheid wusste, machte den Erwerb dieser Art von Wissen umso lohnender.“
R. Scruton über seinen Tutor
Benutzeravatar
Blattspitze
 
Beiträge: 2235
Registriert: 17.11.2007 18:38
Wohnort: Hamburg

Zurück zu Archäologie, Naturwissenschaften, Methodik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron