Denisova Erbgut in Papua-Neuguinea

Palaeozoologie, Palaeobotanik und alle archäologischen Hilfswissenschaften, sowie Methodendiskussionen innerhalb der Archäologie.

Denisova Erbgut in Papua-Neuguinea

Beitragvon Blattspitze » 18.03.2016 13:44

Während außerhalb Afrikas das Genom heute lebender Menschen ungefähr zu zwei Prozent vom Neandertaler stammt, fand sich nur bei Menschen aus Papua-Neuguinea eine signifikante Abstammung vom Denisova-Menschen mit einem Anteil zwischen 1,9 und 3,4 Prozent. Das berichtet ein internationales Forscherteam
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mens ... 82991.html
Science - Artikel:
http://science.sciencemag.org/content/e ... ce.aad9416
"... . Von beiden war Schuchhardt sicherlich der Gebildetere und Geistvollere, auch Weltgewandtere, wie das gelegentlich im Vergleich von Museumsdirektoren und Universitätsprofessoren zu beobachten ist." G. Körner (ehem. Museumsdirektor)
Benutzeravatar
Blattspitze
 
Beiträge: 2027
Registriert: 17.11.2007 18:38
Wohnort: Hamburg

Zurück zu Archäologie, Naturwissenschaften, Methodik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron