7.500 Jahre alter Brunnen in Israel

Hausbau, Siedlungsstrukturen, Siedlungsplätze

Moderatoren: Hans T., Nils B., Turms Kreutzfeldt, Chris

7.500 Jahre alter Brunnen in Israel

Beitragvon ulfr » 11.12.2014 11:13

Hier ist was für Dich, flintsource:

http://blogs.flinders.edu.au/flinders-n ... e-village/

Statt in der kalten Halle auf dem Bauch liegend mal im warmen Wasser schwebend graben ... :venus:
"Den Tod als das Ende zu betrachten ist,
als würde man den Horizont als Ende des Meeres sehen."

David Searls
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4944
Registriert: 05.04.2006 14:56
Wohnort: Wetterau

Re: 7.500 Jahre alter Brunnen in Israel

Beitragvon FlintSource » 12.12.2014 00:44

Danke Ulfr, der Kollege Galili hat da bereits häufiger interessante Sachen gemacht: https://haifa.academia.edu/EhudGalili

Ein warmes Bad im Mittelmeer wäre ich sicherlich nicht abgeneigt.

Der Spruch
Using cutting-edge photogrammetry techniques to create a kind of “3D mosaic”, Dr Benjamin is also in the process of generating a 3D model of the well

ist jedoch etwas albern. Das hatten wir in Ergersheim in 2013 auch bereits und ist mittlerweile bei den technisch nicht komplett zurückgebliebenen archäologischen Kollegen eine Standardprozedur.
Je größer der Dachschaden, desto schöner der Aufblick zum Himmel.
Karlheinz Deschner
Benutzeravatar
FlintSource
 
Beiträge: 808
Registriert: 16.08.2009 17:17
Wohnort: Dresden


Zurück zu Siedlungswesen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast