Sprache durch Klima beeinflußt?

Moderatoren: Hans T., Nils B., Turms Kreutzfeldt, Chris

Sprache durch Klima beeinflußt?

Beitragvon ulfr » 30.01.2015 13:26

Wurde die Entwicklung von Sprache durch die verschiedenen Klimaten der Erde beeinflußt? Forscher am Max-Planck-Institut der Uni Miami meinen: Ja!

http://www.eurekalert.org/pub_releases/ ... 012215.php
Freiheit ist der Zwang, sich entscheiden zu müssen.
José Ortega y Gasset
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4599
Registriert: 05.04.2006 14:56
Wohnort: Wetterau

Re: Sprache durch Klima beeinflußt?

Beitragvon ulfr » 16.03.2019 10:54

Offenbar wurde unsere Sprache wohl auch durch Ernährungsumstellung beeinflusst. Die Zahnstellung von Jäger/Sammler*innen erlaubte es anscheinend nicht, "F" oder "V" auszusprechen:

http://science.sciencemag.org/content/363/6432/eaav3218

Vielfach völlig falsche Vorstellungen von Vorgeschichte?
Freiheit ist der Zwang, sich entscheiden zu müssen.
José Ortega y Gasset
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4599
Registriert: 05.04.2006 14:56
Wohnort: Wetterau

Re: Sprache durch Klima beeinflußt?

Beitragvon Monolith » 16.03.2019 13:12

Die Frage ist, ob das Fehlen der "F"- und "V"-Laute einen evolutionären Nachteil darstellen. Bzw. sind die Individuuen erfolgreicher durch das größere Buchstabenrepertoire oder ist die starke Ausbreitung der Zahnstellung eher das Produkt des Erfolges des Neolithikums allgemein.
Benutzeravatar
Monolith
 
Beiträge: 37
Registriert: 13.02.2019 22:55
Wohnort: Berlin


Zurück zu Sozialstrukturen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast