"Log cabin" der Pazyryk Kultur wieder aufgebaut

Moderatoren: Hans T., Nils B., Turms Kreutzfeldt, Chris

"Log cabin" der Pazyryk Kultur wieder aufgebaut

Beitragvon TZH » 28.08.2019 19:37

Und alles passt noch. Ulfr will like this :)
Obwohl die Nomaden in Zelten lebten, konnten sie erstaunlich gut Grufften bauen. Obwohl bei denen gabs auch Befestigungen usw.

https://siberiantimes.com/science/cases ... jlQFmmwVK0
Benutzeravatar
TZH
 
Beiträge: 675
Registriert: 28.02.2008 17:01
Wohnort: Domoszló, Ungarn

Re: "Log cabin" der Pazyryk Kultur wieder aufgebaut

Beitragvon ulfr » 29.08.2019 20:49

ZOLTAN: :matrone: :matrone: :matrone:

Extrem spannend - und eine Fern-Bestätigung unserer Rekos :3: Für Blockbauten scheint es sowas wie ein Universalprinzip zu geben, einschließlich Konstruktion der Fenster - sieht man mal davon ab, ob man bei den Verkämmungen die Ausklinkungen oben oder unten am Balken anbringt. M.E. ist es holzschutztechnisch besser, wenn die Ausklinkungen unten sind, weil sich dann keine Staunässe bildet. Bei dem beschriebenen Bau wars wohl andersrum. Aber da isses auch kalt und trocken.
"Wo die Fahnen wehen, ist der Verstand in der Trompete."
Russisches Sprichwort
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4697
Registriert: 05.04.2006 14:56
Wohnort: Wetterau

Re: "Log cabin" der Pazyryk Kultur wieder aufgebaut

Beitragvon TZH » 31.08.2019 12:17

Ja und die hatten da sehr schöne Lärchen dafür. Kein wunder dass es pracktisch wie neu ist.
Benutzeravatar
TZH
 
Beiträge: 675
Registriert: 28.02.2008 17:01
Wohnort: Domoszló, Ungarn


Zurück zu Die Skythen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron