America`s first?

Moderatoren: Nils B., Turms Kreutzfeldt, Hans T., Chris

America`s first?

Beitragvon Blattspitze » 27.04.2017 12:55

Mal wieder etwas neues altes zu den allerersten, aber wahrscheinlich doch nicht ...:
http://www.zeit.de/wissen/2017-04/archa ... ng-knochen
„Es ist schwerlich eine dümmere oder gefährlichere Art der Entscheidungsfindung vorstellbar, als diese Entscheidungen in die Hände jener zu legen, die keinen wirklichen Preis für Fehler zahlen müssen.“ Thomas Sowell
Benutzeravatar
Blattspitze
 
Beiträge: 2090
Registriert: 17.11.2007 18:38
Wohnort: Hamburg

Re: America`s first?

Beitragvon TZH » 27.04.2017 15:00

...und die haben wahrscheinlich mit den ältesten Pfeilen und Bögen gejagt. :D
Benutzeravatar
TZH
 
Beiträge: 652
Registriert: 28.02.2008 17:01
Wohnort: Domoszló, Ungarn

Re: America`s first?

Beitragvon ulfr » 27.04.2017 15:45

Schnittspuren ... FASS, LS!
Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.
Philip Rosenthal
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4629
Registriert: 05.04.2006 14:56
Wohnort: Wetterau

Re: America`s first?

Beitragvon hugo » 27.04.2017 18:38

Helmut Schmidt: Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen
Benutzeravatar
hugo
 
Beiträge: 808
Registriert: 22.03.2011 15:08
Wohnort: St. Pölten

Re: America`s first?

Beitragvon LS » 28.04.2017 17:09

Ulfr, ich sag nix...
John McNabb hat ja schon geantwortet, in dem Filmchen des Zeit-Artikels.
Benutzeravatar
LS
 
Beiträge: 921
Registriert: 17.06.2009 11:25
Wohnort: Fränkische Schweiz

Re: America`s first?

Beitragvon hugo » 29.04.2017 15:33

Helmut Schmidt: Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen
Benutzeravatar
hugo
 
Beiträge: 808
Registriert: 22.03.2011 15:08
Wohnort: St. Pölten


Zurück zu Homo (sapiens) neanderthalensis

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste