Neues vom Neandertaler

Moderatoren: Hans T., Nils B., Turms Kreutzfeldt, Chris

Re: Neues vom Neandertaler

Beitragvon Trebron » 24.10.2018 10:16

Wer nur zurück schaut, sieht nicht was auf ihn zu kommt
Uff pälzisch: wä blos zurigg guggt, sieht net was uff`ne zukummd
Benutzeravatar
Trebron
 
Beiträge: 1922
Registriert: 02.01.2006 13:16
Wohnort: 67454 Haßloch

Re: Neues vom Neandertaler

Beitragvon ulfr » 26.10.2018 09:09

Leider nein, siehe meinen post vom 20.07.2018
:mammut2:
"Zum ersten Mal in der Geschichte sterben [zu Beginn des 21. Jahrhunderts] mehr Menschen, weil sie zuviel essen und nicht weil sie zu wenig essen."
Yuval Noah Harari: Homo deus
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4526
Registriert: 05.04.2006 14:56
Wohnort: Wetterau

Re: Neues vom Neandertaler

Beitragvon ulfr » 17.11.2018 09:49

Neandertaler bekamen nicht öfter was auf die Glocke als moderne Menschen, aber eher im Leben, und sie starben öfter an Kopfverletzungen:

https://www.sciencenews.org/article/sku ... ves-humans
"Zum ersten Mal in der Geschichte sterben [zu Beginn des 21. Jahrhunderts] mehr Menschen, weil sie zuviel essen und nicht weil sie zu wenig essen."
Yuval Noah Harari: Homo deus
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4526
Registriert: 05.04.2006 14:56
Wohnort: Wetterau

Re: Neues vom Neandertaler

Beitragvon LS » 19.11.2018 17:42

Vermutlich war´s bei denen öfter glatt auf der Straße... :)
Benutzeravatar
LS
 
Beiträge: 914
Registriert: 17.06.2009 11:25
Wohnort: Fränkische Schweiz

Re: Neues vom Neandertaler

Beitragvon TZH » 06.12.2018 12:14

"Diadem" aus Mammutstoßzahn, Mittelpal, aus der Denisova Höhle:

http://www.archaeology.nsc.ru/newsru/23 ... LSEJ3AF3Lw
Benutzeravatar
TZH
 
Beiträge: 622
Registriert: 28.02.2008 17:01
Wohnort: Domoszló, Ungarn

Re: Neues vom Neandertaler

Beitragvon ulfr » 06.12.2018 13:46

Danke, TZH, ich finde eher dass es aussieht wie ein Schwirrgerät (?), denn es hat nur ein Loch ...
"Zum ersten Mal in der Geschichte sterben [zu Beginn des 21. Jahrhunderts] mehr Menschen, weil sie zuviel essen und nicht weil sie zu wenig essen."
Yuval Noah Harari: Homo deus
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4526
Registriert: 05.04.2006 14:56
Wohnort: Wetterau

Re: Neues vom Neandertaler

Beitragvon TZH » 06.12.2018 14:00

Ja, die Russen haben ihre Fantasie bißchen losgelassen. Ich aber auch:

Es sieht wie ein Teil einer Bohrerbogen aus, oder Schneemesser :)

Aber Schwirrgerät ist besser.
Benutzeravatar
TZH
 
Beiträge: 622
Registriert: 28.02.2008 17:01
Wohnort: Domoszló, Ungarn

Re: Neues vom Neandertaler

Beitragvon Trebron » 06.12.2018 16:11

An ein "Schwirrgerät" glaube ich wegen der Biegung eher nicht, habe da schon einiges ausprobiert. Ich denke da eher an Lederbearbeitung, da aber gebrochen, ist alles möglich ;-)


:mammut2:
Wer nur zurück schaut, sieht nicht was auf ihn zu kommt
Uff pälzisch: wä blos zurigg guggt, sieht net was uff`ne zukummd
Benutzeravatar
Trebron
 
Beiträge: 1922
Registriert: 02.01.2006 13:16
Wohnort: 67454 Haßloch

Re: Neues vom Neandertaler

Beitragvon TZH » 06.12.2018 16:14

Tja, hauptsache, das es aus Knochen im mittelpal gemacht worden ist.
Benutzeravatar
TZH
 
Beiträge: 622
Registriert: 28.02.2008 17:01
Wohnort: Domoszló, Ungarn

Re: Neues vom Neandertaler

Beitragvon ulfr » 07.12.2018 10:23

Hier auf Englisch:

https://siberiantimes.com/science/cases ... sova-cave/

Die Biegung kann auch erst nachträglich taphonomisch verursacht worden sein ...
"Zum ersten Mal in der Geschichte sterben [zu Beginn des 21. Jahrhunderts] mehr Menschen, weil sie zuviel essen und nicht weil sie zu wenig essen."
Yuval Noah Harari: Homo deus
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4526
Registriert: 05.04.2006 14:56
Wohnort: Wetterau

Re: Neues vom Neandertaler

Beitragvon TZH » 14.12.2018 18:47

Nach dem "Diadem" jetzt auch noch ein "Bleistift":
https://siberiantimes.com/science/cases ... n-siberia/
Benutzeravatar
TZH
 
Beiträge: 622
Registriert: 28.02.2008 17:01
Wohnort: Domoszló, Ungarn

Vorherige

Zurück zu Homo (sapiens) neanderthalensis

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast