Salzabbau in Hallstatt

Moderatoren: Hans T., Nils B., Turms Kreutzfeldt, Chris

Re: Salzabbau in Hallstatt

Beitragvon imoen » 02.04.2012 12:34

Momentan ist das Team um Hans Reschreiter außerdem dabei, Boden-, Pflanzenproben etc. zu nehmen, um über Isotopenanalysen die Herkunft der gefundenen Materialien zu bestimmen (Stichwort Import/Eigenproduktion).
Benutzeravatar
imoen
 
Beiträge: 59
Registriert: 15.11.2011 09:50
Wohnort: Nonnweiler

Re: Salzabbau in Hallstatt

Beitragvon hugo » 03.05.2012 20:53

Helmut Schmidt: Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen
Benutzeravatar
hugo
 
Beiträge: 799
Registriert: 22.03.2011 15:08
Wohnort: St. Pölten

Re: Salzabbau in Hallstatt

Beitragvon hugo » 10.05.2012 19:24

Helmut Schmidt: Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen
Benutzeravatar
hugo
 
Beiträge: 799
Registriert: 22.03.2011 15:08
Wohnort: St. Pölten

Re: Salzabbau in Hallstatt

Beitragvon hugo » 14.05.2012 19:10

Für Nichtfacebookler :lol: das Photo der Bohrung im Hallstätter See.
Hallstatt, Bohrplattform.jpg
copyright: Kerstin Kovarik
Hallstatt, Bohrplattform.jpg (23.76 KiB) 11599-mal betrachtet


http://www.facebook.com/l.php?u=http%3A%2F%2Fwww.salzkammergut-rundblick.at%2Fregional%2Fhallstatt%2F000055__news__17443.htm&h=XAQHQ2y0OAQG6UpA2VKQ5HKH123ayuKalaWT2PGVmdAfpBQ
Helmut Schmidt: Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen
Benutzeravatar
hugo
 
Beiträge: 799
Registriert: 22.03.2011 15:08
Wohnort: St. Pölten

Off Topic: Hallstatt

Beitragvon imoen » 03.06.2012 12:22

Benutzeravatar
imoen
 
Beiträge: 59
Registriert: 15.11.2011 09:50
Wohnort: Nonnweiler

Re: Salzabbau in Hallstatt

Beitragvon ulfr » 04.06.2012 23:07

Die Speisekarten in Orschinal-Hallstatt sind jetzt schon dreisprachig:
Kanton
Japanisch
Englisch
:D
"Zum ersten Mal in der Geschichte sterben [zu Beginn des 21. Jahrhunderts] mehr Menschen, weil sie zuviel essen und nicht weil sie zu wenig essen."
Yuval Noah Harari: Homo deus
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4504
Registriert: 05.04.2006 14:56
Wohnort: Wetterau

Re: Salzabbau in Hallstatt

Beitragvon ulfr » 02.07.2013 13:32

... und jetzt auch einen Film:

http://www.youtube.com/watch?v=itsTVLe7XrU

Im Mai war ich mit Flintsource in der Ausgrabung, um im Rahmen eines Symposiums die Möglichkeiten zu diskutieren, wie man die bronzezeitliche Holzstiege retten kann, die durch Bergdruck bedroht ist und innerhalb des Bergwerks umziehen soll.
"Zum ersten Mal in der Geschichte sterben [zu Beginn des 21. Jahrhunderts] mehr Menschen, weil sie zuviel essen und nicht weil sie zu wenig essen."
Yuval Noah Harari: Homo deus
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4504
Registriert: 05.04.2006 14:56
Wohnort: Wetterau

Re: Salzabbau in Hallstatt

Beitragvon FlintSource » 02.07.2013 22:01

Ja, so schön kann Wissenschaft sein, ich werde fast eifersüchtig auf mich selbst. Klasse Film Ulfr.

Übrigens, wer unter Aufmerksamkeitsdefiziten leidet, dem kann ich herzlich empfehlen mit einem geschäfteten Rössener Breitkeil durch Hallstatt zu spazieren (0:50). Am besten geschultert und dann mit einem Blick von 'Du Problem? Ich Axt!". Die Reaktionen variieren zwischen weggucken (Typ mit Steinaxt auf der Hauptstrasse? Ist mir überhaupt nicht aufgefallen.), aber die meisten Spaziergänger glotzen dich an, ob du gerade von Mars kommst, zucken Kamera und auf der Terrasse hat man auch gleich Kontakt mit den Tischnachbarn. Völlig unverständlich, ist doch ganz normal.
Je größer der Dachschaden, desto schöner der Aufblick zum Himmel.
Karlheinz Deschner
Benutzeravatar
FlintSource
 
Beiträge: 808
Registriert: 16.08.2009 17:17
Wohnort: Dresden

Re: Salzabbau in Hallstatt

Beitragvon hugo » 13.02.2015 19:16

DerEinbau der Stiege in die Besucherbefahrung ist in diesem Blog zu verfogen:
http://hallstatt-forschung.blogspot.co.at/
Helmut Schmidt: Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen
Benutzeravatar
hugo
 
Beiträge: 799
Registriert: 22.03.2011 15:08
Wohnort: St. Pölten

Re: Salzabbau in Hallstatt

Beitragvon ulfr » 13.02.2015 20:03

Heuer zeigt das SMAC Chemnitz eine Ausstellung zum Alpensalz:

http://blog.smac.museum/index.php/2015/ ... der-alpen/
"Zum ersten Mal in der Geschichte sterben [zu Beginn des 21. Jahrhunderts] mehr Menschen, weil sie zuviel essen und nicht weil sie zu wenig essen."
Yuval Noah Harari: Homo deus
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4504
Registriert: 05.04.2006 14:56
Wohnort: Wetterau

Re: Salzabbau in Hallstatt

Beitragvon hugo » 10.04.2015 10:46

Helmut Schmidt: Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen
Benutzeravatar
hugo
 
Beiträge: 799
Registriert: 22.03.2011 15:08
Wohnort: St. Pölten

Re: Salzabbau in Hallstatt

Beitragvon ulfr » 16.04.2015 16:11

... und hier das blog zum Ganzen: (echt spannend)

http://hallstatt-forschung.blogspot.co.at/
"Zum ersten Mal in der Geschichte sterben [zu Beginn des 21. Jahrhunderts] mehr Menschen, weil sie zuviel essen und nicht weil sie zu wenig essen."
Yuval Noah Harari: Homo deus
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4504
Registriert: 05.04.2006 14:56
Wohnort: Wetterau

Re: Salzabbau in Hallstatt

Beitragvon hugo » 16.04.2015 19:38

Das Blog hab ich schon im Februar gepostet, ulfr.
:)
lG
hugo
Zuletzt geändert von hugo am 17.04.2015 10:21, insgesamt 1-mal geändert.
Helmut Schmidt: Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen
Benutzeravatar
hugo
 
Beiträge: 799
Registriert: 22.03.2011 15:08
Wohnort: St. Pölten

Re: Salzabbau in Hallstatt

Beitragvon ulfr » 17.04.2015 09:20

:oops:

danke! Doppelt hält besser ...
"Zum ersten Mal in der Geschichte sterben [zu Beginn des 21. Jahrhunderts] mehr Menschen, weil sie zuviel essen und nicht weil sie zu wenig essen."
Yuval Noah Harari: Homo deus
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4504
Registriert: 05.04.2006 14:56
Wohnort: Wetterau

Re: Salzabbau in Hallstatt

Beitragvon hugo » 17.04.2015 10:23

Kommst Du zur Eröffnung Ende Mai?
Helmut Schmidt: Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen
Benutzeravatar
hugo
 
Beiträge: 799
Registriert: 22.03.2011 15:08
Wohnort: St. Pölten

VorherigeNächste

Zurück zu Bergbau

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast