Musikinstrument aus dem 3D-Drucker

Moderatoren: Hans T., Nils B., Turms Kreutzfeldt, Chris

Musikinstrument aus dem 3D-Drucker

Beitragvon ulfr » 03.09.2015 10:10

Zunächst mal nicht ganze Tempel, aber das Mundstück eines prähistorischen Horns hat ein irischer Archäologe ausgedruckt und getestet:

http://www.anu.edu.au/news/all-news/3d- ... -age-music
„Der wohl hervorstechendste und auch erschreckendste Aspekt der deutschen Realitätsflucht liegt in der Haltung, mit Tatsachen so umzugehen, als handele es sich um bloße Meinungen.“
Hannah Ahrendt
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4736
Registriert: 05.04.2006 14:56
Wohnort: Wetterau

Zurück zu Eisenzeit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast