Mädchen von Damendorf

Moderatoren: Hans T., Nils B., Turms Kreutzfeldt, Chris, Thomas Trauner

Mädchen von Damendorf

Beitragvon Dago » 16.05.2012 22:22

Ich hab gerade eine Neudatierung des sog. Mädchens von Damendorf in der Hand, ist es Korrekt das die Dame jetzt auf das 9. Jhr. v. Chr. datiert wird. Die ältere Literatur spricht von Eisenzeit. Weis jemand was näheres?
Grüsse
Thorsten Seifert
Man kann aus Geschichte nur lernen

Neue Erkenntnise entstehen nur durch das Studieren von Funden
Benutzeravatar
Dago
 
Beiträge: 564
Registriert: 09.11.2007 19:53
Wohnort: Mainaschaff / Unterfranken

Re: Mädchen von Damendorf

Beitragvon Hans T. » 17.05.2012 07:52

Thorsten, wie fast immer sitze ich am PC zuhause und meine Moorleichenliteratur ist im Museum....

Wijnand van der Sanden: Mumien aus dem Moor. Die vor- und frühgeschichtlichen Moorleichen aus Nordwesteuropa.
http://www.bataafscheleeuw.nl/db/bookimg/BL-Mumien.jpg
Folgt man Wikipedia, ist nach o.a. Literatur das Mädchen in die "Bronzezeit" datiert und das Buch ist bereits von 1996. Wenn ichs nicht vergesse, schau ich morgen mal nach.

H
"Des is wia bei jeda Wissenschaft, am Schluß stellt sich dann heraus, daß alles ganz anders war."
Benutzeravatar
Hans T.
Site Admin
 
Beiträge: 1634
Registriert: 05.12.2005 23:31
Wohnort: Nürnberg

Re: Mädchen von Damendorf

Beitragvon Bullenwächter » 17.05.2012 16:54

Hallo Dago!

Wijnand van der Sanden, van der Plicht etal. haben das Mädchen von Damendorf (Fundjahr 1934) 1994/1995 in Groningen auf 2700 +/- 45 BP, Kalibriert 895–810 vor Chr. datiert, dies ist meines Wissens nach die aktuellste Datierung.
http://cio.eldoc.ub.rug.nl/FILES/root/2 ... Plicht.pdf

Die Datierung in die Eisenzeit erfolgte aufgurnd einer Pollenanalyse, aus dem Kopf weiß ich mom. nicht wo diese Datierung publiziert ist, ich kann aber gerne nachsehen, wenn mein eigener PC wieder läuft. Ich vermute aber, dass die pollenanalytische Datierung in den 1930er oder 1940er Jahren erfolgte.
Es wird eine Zeit kommen, in der wir, um zu bewahren, töten müssen!
Ein "Dekmalschützer" aus Inspector Barnaby
Benutzeravatar
Bullenwächter
 
Beiträge: 1368
Registriert: 05.12.2005 15:23
Wohnort: Holsatia


Zurück zu Bronzezeit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast