Masterarbeitsthema

Moderatoren: Hans T., Nils B., Turms Kreutzfeldt, Chris, Thomas Trauner

Masterarbeitsthema

Beitragvon Chris Haubold » 12.02.2012 18:31

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich studiere zur Zeit den Masterstudiengang "Archäologie der Alten Welt" an der Universität Leipzig. Nun muss ich mir mein Masterarbeitsthema suchen und bin dabei leider etwas unkreativ - mich interessiert besonders die Bronze- und Eisenzeit sowie der Übergangshorizont, die Urnenfelderzeit. Gern würde ich, soweit dies möglich ist einen Befund aufarbeiten (am liebsten in Sachsen oder angrenzenden Gebieten). Vielleicht haben Sie ja eine Idee für mein Thema oder könnten mir eventuell Kontakte vermitteln?

Vielen Dank für Ihre Bemühungen!

Mit freundlichen Grüßen,

Chris Haubold B.A.
Chris Haubold
 
Beiträge: 15
Registriert: 13.06.2010 11:58
Wohnort: Leipzig

Re: Masterarbeitsthema

Beitragvon FlintSource » 12.02.2012 23:38

Hallo Chris,
nicht meine Zeit, aber halbwegs in meinem Revier: Die Magazine in Dresden und Halle liegen voll, die einfachste Möglichkeit wäre wohl eine Anfrage bei den Landesämtern, ob die ein Komplex zu Bearbeitung 'übrig' haben. Es wäre jedoch gut wenn du eine Idee hast was du machen möchtest, Gräberfeld, Siedlung oder eine spezielle Gruppe von Befunde oder Funde. Nur die Bearbeitung einer Grabung, ohne zu wissen welchen Aspekt oder welche Fragestellung du nachgehen möchtest, scheint mir zu freibleibend. Während deines Studiums muss es doch etwas spezielles gegeben haben das dich in der Zeit interessiert. Da ist durchaus Kreativität gefragt, das wirst du auch weiter in der Archäologie dringend brauchen. Ohne Kreativität gibt es keine gute Fragestellung und ohne gute Fragestellung gibt es keine lohnenswerte Archäologie, nur die elenden Materialschlachten samt hunderdseitigem Katalog. Und davon gibt es bereits zu viele (speziell in den Metallzeiten :twisted: ).
Grüße,
Rengert
Je größer der Dachschaden, desto schöner der Aufblick zum Himmel.
Karlheinz Deschner
Benutzeravatar
FlintSource
 
Beiträge: 805
Registriert: 16.08.2009 16:17
Wohnort: Dresden


Zurück zu Bronzezeit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron