Walk like an Egyptian

Moderatoren: Hans T., Nils B., Turms Kreutzfeldt, Chris, Dago

Walk like an Egyptian

Beitragvon Martin » 10.05.2010 21:13

Hallo allerseits,

ich bin mal ein bisschen "fremdgegangen" und habe in Zusammenarbeit mit Andre J. Veldmeijer einen der im Grab Tutankhamuns gefundenen Schuhe nachgebaut. Leider ist das Original mittlerweile (ich nehme an durch falsche Konservierung und/oder Lagerung) im Zustand fortgeschrittenen Verfalls. Daher sind bei dem Nachau auch einige "best guesses" und natürlich auch Kompromisse (z.B. Messing statt Gold :-P) dabei. Wie dem auch sei:

Bild

Bild

Falls jemand zufällig kommenden Dienstag, 18.05., in Amsterdam sein sollte: im Allard Pierson Museum ist der Schuh mit ein paar anderen von mir bei der Buchvorstellung "Tutankhamun's Footwear. Studies of Ancient Egyptian Footwear"von Andre J. Veldmeijer zu sehen.
Viele Grüße,

Martin
Benutzeravatar
Martin
 
Beiträge: 246
Registriert: 10.11.2007 19:58
Wohnort: Schwindegg

Beitragvon Joze » 10.05.2010 21:31

Whuusch Martin! Die Schuhe sind wie ein Sturm gut!
Du bist echt eine XXXL Klasse!! Alle Komplimente!!
http://www.alauni.at/
http://www.kelti-living-history.com/
facebook: Joze Noriker
Benutzeravatar
Joze
 
Beiträge: 850
Registriert: 27.11.2008 21:45
Wohnort: Slowenien: ganz bei Österreich (N Slo)

Beitragvon Merha » 11.05.2010 04:28

Ja, wirklich sehr schöne Arbeit, Chapeau!
Benutzeravatar
Merha
 
Beiträge: 55
Registriert: 12.09.2009 19:12

Beitragvon Bullenwächter » 11.05.2010 07:21

Uiii - Schick!
Es wird eine Zeit kommen, in der wir, um zu bewahren, töten müssen!
Ein "Dekmalschützer" aus Inspector Barnaby
Benutzeravatar
Bullenwächter
 
Beiträge: 1368
Registriert: 05.12.2005 15:23
Wohnort: Holsatia

Beitragvon KatrinA » 11.05.2010 07:49

Schöööööön!

Noch ne Frage, ich kann das nicht so gut erkennen: Sind die roten Riemchen (auf dem ersten Bild im Vordergrund, also an der linken Seite) reine Zier oder wird da noch was geschnürt?
Benutzeravatar
KatrinA
 
Beiträge: 147
Registriert: 08.12.2008 12:44
Wohnort: Bonn

Beitragvon ulfr » 11.05.2010 09:31

Kompliment, Martin, wie immer sehr schön.

Ich hätte auch schon ein Model zum Vorführen: Blattspitze in Hügelgrab :D

Bild
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4423
Registriert: 05.04.2006 13:56
Wohnort: Wetterau

Beitragvon Martin » 11.05.2010 09:39

KatrinA hat geschrieben:Noch ne Frage, ich kann das nicht so gut erkennen: Sind die roten Riemchen (auf dem ersten Bild im Vordergrund, also an der linken Seite) reine Zier oder wird da noch was geschnürt?


Tja, das ist eine der Fragen, die sich nicht haben lösen lassen - es könnte sein, dass die ringförmige Schlaufe, die Bestadteil der roten Riemchen sind, zusammengezogen werden konnte um das querlaufende Band zu fixieren. Nix genaues weiß man aber leider nicht :-(
Viele Grüße,

Martin
Benutzeravatar
Martin
 
Beiträge: 246
Registriert: 10.11.2007 19:58
Wohnort: Schwindegg

Beitragvon Martin » 11.05.2010 09:41

ulfr hat geschrieben:Ich hätte auch schon ein Model zum Vorführen: Blattspitze in Hügelgrab :D


Ja, die Profilperspektive kommt gut hin! :-)
Viele Grüße,

Martin
Benutzeravatar
Martin
 
Beiträge: 246
Registriert: 10.11.2007 19:58
Wohnort: Schwindegg

Beitragvon Roeland Paardekooper » 11.05.2010 12:34

"like"!!!

Bin Montag in Amsterdam, nicht Dienstag.

Hier gibt / gab es noch mehr experimentellen Archaeologie ums Thema Aegypten: http://www.swan.ac.uk/egypt/conference010.htm
Benutzeravatar
Roeland Paardekooper
 
Beiträge: 423
Registriert: 08.03.2008 22:09
Wohnort: Leiden

Beitragvon Blattspitze » 16.05.2010 21:23

Wow Martin, die haben auf der Tagung noch gefehlt. Da waren mehrere interessante Beiträge zu Oberbekleidung und Schmuck, auch ein Poster zu altägyptischen Socken (mit abgeteiltem grossen Zeh!) aber nix zu Schuhen.
An Deiner Reko würden einige sicher sehr interessiert sein. Wenn Du nichts dagegen hast, würde ich Deine Bilder gerne weiterleiten, bzw. Dir entsprechende e-mail adressen weiterleiten?
Marquardt
Ulfr, wart`s nur ab, Rache ist süss ...
Benutzeravatar
Blattspitze
 
Beiträge: 1858
Registriert: 17.11.2007 17:38
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Martin » 19.05.2010 19:28

Hi Marquardt,

Blattspitze hat geschrieben:Wenn Du nichts dagegen hast, würde ich Deine Bilder gerne weiterleiten, bzw. Dir entsprechende e-mail adressen weiterleiten?
Marquardt


kannst du gerne machen, so oder so. Diese Woche ist der Schuh noch im Allard Pierson Museum in Amsterdam ausgestellt. Ausführlich beschrieben ist er mit den anderen Schuhen wie gesagt in Andre's Buch
Viele Grüße,

Martin
Benutzeravatar
Martin
 
Beiträge: 246
Registriert: 10.11.2007 19:58
Wohnort: Schwindegg

Beitragvon Blattspitze » 26.05.2010 06:59

Uff, alles klar Martin, dass müssten die aber schon kennen.
Benutzeravatar
Blattspitze
 
Beiträge: 1858
Registriert: 17.11.2007 17:38
Wohnort: Hamburg


Zurück zu Die Ägypter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast