Panorama Antikes Rom

Von den Höhlenwänden bis zum Celluloid

Moderatoren: Hans T., Nils B., Turms Kreutzfeldt, Chris, ulfr

Panorama Antikes Rom

Beitragvon Claudia » 14.03.2007 20:00

In Leipzig gibt es in einem großen Gasometer ein Panoramabild des antiken Rom (im Jahre 312).
http://www.leipzig-info.net/events/romcccxii/

Ich habe letztens das Panorama von Dresden im Jahre 1756 vom gleichen Künstler gesehen (in einem Dresdner Gasometer) und bin hellauf begeistert.
Wirkt sehr realistisch und vermittelt wirklich den Eindruck, man stünde auf einem Turm und blicke über die Stadt. Man kann ein Fernglas mitnehmen und stundenlang neue Details entdecken. Bei dem Dresdner Panorama ist auch eine begleitende Ausstellung dabei - ich nehme mal an, daß das auch bei dem Leipziger Rom-Panorama so ist.

Hat jemand Lust, sich in Leipzig zu treffen und das Rompanorama gemeinsam anzugucken? Die Ausstellung wurde für 2007 wegen des Konstantin-Jahrs verlängert.
Claudia
 
Beiträge: 529
Registriert: 06.12.2005 10:12
Wohnort: Dresden

Beitragvon Turms Kreutzfeldt » 15.03.2007 15:27

Die Kinder und wir wollten es uns in den Osterferien mal angucken. Wollen wir einen Termin mailen ? Wer hat noch Lust ?
Ich bin der Schleuderer, der stets aufschreit und das mit Recht, denn alles was nicht schleudert, ist wert das es auch untergeht, so ist denn alles, was ihr Schleudern nennt, mein eigentliches Element...
nach Hildegunst von Mythenmetz, Erinnerungen
Benutzeravatar
Turms Kreutzfeldt
 
Beiträge: 1380
Registriert: 05.12.2005 18:04
Wohnort: Halle / Peißnitz


Zurück zu Visuelle Darstellung in der Geschichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast