Clovis Depot aus East Wenatchee

Moderatoren: Hans T., Nils B., Turms Kreutzfeldt, Chris, ulfr, Thomas Trauner

Re: Clovis Depot aus East Wenatchee

Beitragvon Flora » 20.02.2012 23:05

Die Idee, dass es sich dabei um Vorschäfte handeln könnte, wäre m. M. n. auch aus einer anderen Überlegung plausibel:
Die "künstlerischen Verzierungen" (wie sie in manchen Publikationen genannt werden) - also die Striche und "Schraffuren", die auf den bone rods zu sehen sind - könnten auch nur Abnutzungserscheinungen vom Anbringen der Projektilspitzen sein.

LG
Flora
Benutzeravatar
Flora
 
Beiträge: 38
Registriert: 17.02.2012 15:50
Wohnort: Franken

Re: Clovis Depot aus East Wenatchee

Beitragvon ulfr » 21.02.2012 10:45

Nicht unbedingt Abnutzungserscheinungen, sondern intentionell angebracht, um die Adhäsionskraft eines (evtl. verwendeten Klebers) durch die vergrößerte Oberfläche zu erhöhen - so werden die Ritzungen auf den schrägen Flächen normalerweise interpretiert ( z.B. Stodiek 1993)
Die Einheimischen auf Borneo glauben, dass die Orang-Utans nur deswegen nicht sprechen, weil sie sonst arbeiten müssten.
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4468
Registriert: 05.04.2006 13:56
Wohnort: Wetterau

Re: Clovis Depot aus East Wenatchee

Beitragvon Blattspitze » 11.12.2012 22:57

Zukunft ist die Zeit, in der man die ganze Vergangenheit kennen wird. Solange man die Vergangenheit nur teilweise kennt, lebt man in der Gegenwart. Gabriel Laub
Benutzeravatar
Blattspitze
 
Beiträge: 1894
Registriert: 17.11.2007 17:38
Wohnort: Hamburg

Re: Clovis Depot aus East Wenatchee

Beitragvon Trebron » 14.07.2016 08:39

Diese Info habe ich gerade von einer Bekannten aus Kanada bekommen:

http://www.sci-news.com/archaeology/sci ... 02577.html


:mammut2:
Wer nur zurück schaut, sieht nicht was auf ihn zu kommt
Uff pälzisch: wä blos zurigg guggt, sieht net was uff`ne zukummd
Benutzeravatar
Trebron
 
Beiträge: 1854
Registriert: 02.01.2006 12:16
Wohnort: 67454 Haßloch

Vorherige

Zurück zu Jungpaläolithikum & Mesolithikum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast