Basketmaker-Atlatl

Moderatoren: Hans T., Nils B., Turms Kreutzfeldt, Chris, Thomas Trauner

Basketmaker-Atlatl

Beitragvon Blattspitze » 15.03.2017 11:04

Eine sehr schöne Website von jemandem, der sich den extrem gut erhaltenen Speerschleudern / Speeren der "Basketmaker" aus dem Südwesten der USA verschrieben hat:
http://basketmakeratlatl.com/
Diese Schleudern wurden demnach anders und weniger fest gegriffen.
http://basketmakeratlatl.com/?page_id=418
Es finden sich sehr schöne Videos
https://drive.google.com/file/d/0B9DuGQ ... sp=sharing
http://basketmakeratlatl.com/?page_id=1129
https://www.youtube.com/watch?v=k99dR1UTqPM
und Überlegungen zur Funktion der in den USA häufig gefundenen Steingewichte an flexiblen Schleudern:
http://basketmakeratlatl.com/?page_id=125
Die im Vergleich zu vielen Rekonstruktionen jungpaläolithischer europäischer Speerschleudern recht fragilen Exemplare und das geringere "Kaliber" der Speere mit ca. 1,4m Hauptschaft-Länge finde ich sehr interessant. Wenn man sich in U. Stodiek`s Speerschleuder-Almanach die europ. Originale der Hakenenden ansieht, so sind auch dort einige äußerst zarte Stücke dabei, die auf eher leichte Speere hindeuten könnten.
Benutzeravatar
Blattspitze
 
Beiträge: 1861
Registriert: 17.11.2007 17:38
Wohnort: Hamburg

Zurück zu Speerschleuder, Pfeil & Bogen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast