Hache polie

Moderatoren: Hans T., Nils B., Turms Kreutzfeldt, Chris, ulfr

Hache polie

Beitragvon Blattspitze » 02.02.2009 19:31

Benutzeravatar
Blattspitze
 
Beiträge: 1853
Registriert: 17.11.2007 17:38
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Kurt A. » 02.02.2009 19:50

Wunderschöne Beile!

Da werden sich die Kollegen Pétrequin und Errera aber freuen... :wink:

http://www.rlmb.lvr.de/museum/forschung ... tbeile.pdf
Benutzeravatar
Kurt A.
 
Beiträge: 115
Registriert: 17.01.2009 13:02
Wohnort: Zürich

Beitragvon Blattspitze » 03.02.2009 08:18

Benutzeravatar
Blattspitze
 
Beiträge: 1853
Registriert: 17.11.2007 17:38
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Trebron » 03.02.2009 08:47

Hi Marquardt,

der untere Link geht bei mir nicht, Fehlermeldung !

Trebron
Wer nur zurück schaut, sieht nicht was auf ihn zu kommt
Uff pälzisch: wä blos zurigg guggt, sieht net was uff`ne zukummd
Benutzeravatar
Trebron
 
Beiträge: 1842
Registriert: 02.01.2006 12:16
Wohnort: 67454 Haßloch

Beitragvon Thomas Trauner » 03.02.2009 10:03

Stimmt, der naturalsciences-link bringt ne fehlermeldung.

Wunderbare Stücke, auch noch aus "Jade". toll.
Ein Lob dem mitdenkenden Finder !

Thomas
Tutenchamun was Nofretete ?
Benutzeravatar
Thomas Trauner
 
Beiträge: 1134
Registriert: 05.12.2005 16:38
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Blattspitze » 03.02.2009 10:12

http://www.naturalsciences.be/mars/grou ... -Alpes.pdf
So, ich hoffe jetzt gehts.
Marquardt
Benutzeravatar
Blattspitze
 
Beiträge: 1853
Registriert: 17.11.2007 17:38
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Fridolin » 05.02.2009 20:15

Ist die Öffentlichkeitsarbeit in Frankreich besser als hierzulande? Man bekommt fast den Eindruck, zumidnest internetmäßig...

http://crava.over-blog.fr/

Fridolin
Benutzeravatar
Fridolin
 
Beiträge: 1127
Registriert: 05.12.2005 19:11
Wohnort: Franconia

Beitragvon ulfr » 05.02.2009 20:39

Och, geht so....

http://www.lda-lsa.de/landesmuseum_fuer ... 08/januar/

Schön sind auch die im Mainzer Landesmuseum *Seufz*

http://www.landesmuseum-mainz.de/enid/S ... le_h8.html

ULFZ

Kurt war wieder schneller, sehe ich gerade....
"The fox is in the henhouse
The cows are in the corn"
(Joan Baez "Dark chords on a big guitar")
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4411
Registriert: 05.04.2006 13:56
Wohnort: Wetterau

Re: Hache polie

Beitragvon Blattspitze » 11.05.2012 11:05

Hier, als relativ neuer Grabungsfund und -Befund, etwas Schönes aus einer als Bestattungsplatz genutzten Höhle be Le Bugue im Dep. Dordogne:
Bild
http://www.adlfi.fr/SiteAdfi/document?b ... 08-AQ-0004

Interessant, diese plangeschliffenen Schmalseiten.

Nach Aussage der genannten Website ist die Beschädigung der Schneide "absichtlich" erfolgt, (das häufig kolportierte "Töten" der Beigaben?) eine anscheindend häufig in diesem geograph. Gebiet gemachte Beobachtung, "die noch weiter untersucht werden muss".
Kryptoarchäologen: Experten für niemals festgestellte Kulturen
Benutzeravatar
Blattspitze
 
Beiträge: 1853
Registriert: 17.11.2007 17:38
Wohnort: Hamburg

Re: Hache polie

Beitragvon Blattspitze » 11.11.2012 21:42

Hier zwei Beauty Minis:
Links von Michael Kaiser
Rohmaterial ist Pelite-Quarz (Aphanit) aus dem Elsaß
Rechts von Ulfr
Rohmaterial ist Jadeit (?) vom Monte Viso
Bild
Der Jadeit war nach Ulfr`s Angabe fast unkaputtbar...
Bild
Kryptoarchäologen: Experten für niemals festgestellte Kulturen
Benutzeravatar
Blattspitze
 
Beiträge: 1853
Registriert: 17.11.2007 17:38
Wohnort: Hamburg

Re: Hache polie

Beitragvon Blattspitze » 16.11.2012 23:36

Bild
http://www.steinzeitwissen.de/neolithik ... ddenhausen

http://www.youtube.com/watch?feature=pl ... FjYTYaFIP4

Oncino, Monte Viso - Bretagne - Hiddenhausen-Bermbeck, Nordrhein-Westfalen - Humptrup, Schleswig-Holstein
Klingt ja sagenhaft, das nenne ich herumgekommen ...

Vom Typ Ragogne zum Typ Carnac ...
Kryptoarchäologen: Experten für niemals festgestellte Kulturen
Benutzeravatar
Blattspitze
 
Beiträge: 1853
Registriert: 17.11.2007 17:38
Wohnort: Hamburg

Re: Hache polie

Beitragvon Blattspitze » 25.11.2012 15:17

http://www.cerimes.fr/le-catalogue/jade.html

Ein klasse Film, u.a. mit der zufälligen Video-Dokumentation einer Hortfundentdeckung während eines Badeurlaubs, Experimenten zur Herstellung etc.
Kryptoarchäologen: Experten für niemals festgestellte Kulturen
Benutzeravatar
Blattspitze
 
Beiträge: 1853
Registriert: 17.11.2007 17:38
Wohnort: Hamburg

Re: Hache polie

Beitragvon hugo » 25.11.2012 17:57

Die Einleitung hat schon Ideen zu Ergersheim geliefert. Wenn man die Dexel gemütlich mit geringem Kraftaufwand im Sitzen schwingt, liegt die Fällkerbe tiefer und es geht doch beachtlich schnell voran. Mit dem Partner kann man zur Steigerung der Gemütlichkeit noch ein Bier trinken.

:lol: :lol: :lol:
Helmut Schmidt: Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen
Benutzeravatar
hugo
 
Beiträge: 771
Registriert: 22.03.2011 14:08
Wohnort: St. Pölten

Re: Hache polie

Beitragvon ulfr » 25.11.2012 18:11

Wunderbar, danke Blattspitze (jetzt nur noch Französisch lernen ...)
So Schweinezähne in der Nase wären doch auch mal was. Morgen guck ich die andere Hälfte.
"The fox is in the henhouse
The cows are in the corn"
(Joan Baez "Dark chords on a big guitar")
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4411
Registriert: 05.04.2006 13:56
Wohnort: Wetterau

Re: Hache polie

Beitragvon Trebron » 26.11.2012 10:40

Das Filmchen kommt genau zur rechten Zeit für mich !!!

Bild

:mammut2:
Wer nur zurück schaut, sieht nicht was auf ihn zu kommt
Uff pälzisch: wä blos zurigg guggt, sieht net was uff`ne zukummd
Benutzeravatar
Trebron
 
Beiträge: 1842
Registriert: 02.01.2006 12:16
Wohnort: 67454 Haßloch

Nächste

Zurück zu Steinbearbeitung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron