Sägen?

Moderatoren: Turms Kreutzfeldt, Hans T., Nils B., Chris

Beitragvon PGeiger » 02.02.2011 18:22

Wir haben auch schon eine Säge aus dem Gräberfeld von Hallstatt gegossen und mit einem einfachen Griff aus Haselnuss versehen, Funktioniert hervorragend um Geweih, Knochen, Elfenbein zu "Sägen" ,
Das Original ist nicht verschränkt. Die Arbeitsweise erinnert eher an eine Raspel als an eine Säge die sich in das Material reinzieht.
Benutzeravatar
PGeiger
 
Beiträge: 29
Registriert: 20.05.2007 21:31
Wohnort: Bäd Buchau

Vorherige

Zurück zu Holzbearbeitung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste