Wollt Ihr mal Neandertaler hören?

Moderatoren: Hans T., Nils B., Turms Kreutzfeldt, Chris

Wollt Ihr mal Neandertaler hören?

Beitragvon ulfr » 09.02.2009 11:10

http://news.bbc.co.uk/2/hi/uk_news/wales/7874415.stm

Und dann wollen wir uns wieder ernsthafter Forschung zuwenden!

ULFR
Die Einheimischen auf Borneo glauben, dass die Orang-Utans nur deswegen nicht sprechen, weil sie sonst arbeiten müssten.
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4355
Registriert: 05.04.2006 13:56
Wohnort: Wetterau

Beitragvon Joze » 09.02.2009 12:56

Hallo Ulfr -
vielen dank für sehr interessante Verlinkung. Habe jetzt im Moment (Konferenz-Raum) zwar nicht zugehört, werd aber schon nach einigen Minuten in Klassenzimmer machen.

Meine Gedanken dabei sind, dass bei Lauten-Produktion sicher nicht nur Gehirn-Kapazität entscheidend ist, sondern auch noch alle entsprechende Körper-Merkmale+Kapazität-Möglichkeit (Ausstattung), Anathomische Vorgaben, etc....

Was wissen wir heute noch allgemein zu Qualitattiven Merkmallen&Eigenschaften des Gehirn? Wie können wir durch diesen Blickpunkt Menschlichen und Neanderthalen Gehirn vergleichen? Vor allem die Behinderte Menschen haben sicher "gleiche Gehirn-Kapazität" wie normal-gesunde, doch ist Qualitative Untzerschied enorm anders und entscheidend wichtig. Sage: die Gehirn-Struktur ist dabei entscheidend.

Gruss!

Joze
http://www.alauni.at/
http://www.kelti-living-history.com/
facebook: Joze Noriker
Benutzeravatar
Joze
 
Beiträge: 850
Registriert: 27.11.2008 21:45
Wohnort: Slowenien: ganz bei Österreich (N Slo)


Zurück zu Musik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron