Diverse Fragen zum Hausbau

Moderatoren: Hans T., Nils B., Turms Kreutzfeldt, Chris, ulfr, Thomas Trauner, S. Crumbach

Re: Diverse Fragen zum Hausbau

Beitragvon ulfr » 22.09.2011 16:11

Wenn die Befundlage nicht eindeutig ist, kann man die Staken auch in oben und unten eingeschlagene Nuten einsetzen, einfach an beiden Enden flach anspitzen, schräg einsetzen und dann einschlagen. Geht schneller, die Nut kann man mit dem Beil einhauen.
"The fox is in the henhouse
The cows are in the corn"
(Joan Baez "Dark chords on a big guitar")
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4402
Registriert: 05.04.2006 13:56
Wohnort: Wetterau

Re: Diverse Fragen zum Hausbau

Beitragvon Hans T. » 22.09.2011 18:34

http://www.nhg-nuernberg.de/scVorge/dow ... eitler.pdf

Hier mal die Publikation des UK-zeitlichen Baues, der von uns in den 1990ern betrieben wurde. Vielleicht sind da auch noch nützliche Literaturtipps dabei.

H
"Des is wia bei jeda Wissenschaft, am Schluß stellt sich dann heraus, daß alles ganz anders war."
Benutzeravatar
Hans T.
Site Admin
 
Beiträge: 1634
Registriert: 05.12.2005 23:31
Wohnort: Nürnberg

Vorherige

Zurück zu Experimentelle Archäologie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast