A Hist. & Ethnogr. Study of the Nature of Exp. Arch.

Moderatoren: Turms Kreutzfeldt, Hans T., Nils B., Chris, ulfr, S. Crumbach

A Hist. & Ethnogr. Study of the Nature of Exp. Arch.

Beitragvon Roeland Paardekooper » 04.04.2010 01:26

I'm currently working on my Ph.D. at the University of Exeter. I am researching the history and current practice of experimental archaeology from an anthropological stand point.

I have created a survey to gather peoples impressions of experimental archaeology. It is available on-line, so if you're interested please take some time to fill it out. The link is: http://www.surveymonkey.com/s/experiment_in_archaeology_survey

Thanks for your time and have a nice day.

Jodi Reeves Flores
jf260@exeter.ac.uk
http://huss.exeter.ac.uk/archaeology/pgr/reevesflores.shtml
Benutzeravatar
Roeland Paardekooper
 
Beiträge: 419
Registriert: 08.03.2008 23:09
Wohnort: Leiden

Beitragvon Thomas Trauner » 07.04.2010 08:58

Ich habe mich mal beteiligt. Jede (Doktor)Arbeit ist nur so gut wie ihr Grunddatensatz.

Thomas
Thomas Trauner
 

Beitragvon Blattspitze » 07.04.2010 09:02

Ich auch. Die abgeforderte eigene Def. auf der zweiten Seite hat mich schon ins Grübeln gebracht ...
Benutzeravatar
Blattspitze
 
Beiträge: 1960
Registriert: 17.11.2007 18:38
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Thomas Trauner » 08.04.2010 09:09

Mich auch. Allerdings wird die Definition "Exp.Arch." auch sehr detailliert gesehen, noch dazu mit für uns schwer durchschaubaren britischen Fachausdrücken.
Ich habe aus der Liste nur eine einzige Tätigkeit als richtiges Experiment gewertet, nämlich das Anlegen einer Vergleichsreihe von Schnittspuren an verschiedenen Knochen.

Schaut mal rein, KollegInnen, regt schon zum Nachdenken an.

Thomas
Thomas Trauner
 


Zurück zu Experimentelle Archäologie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron