13. Rennfeuersymposium

Moderatoren: Hans T., Nils B., Turms Kreutzfeldt, Chris, Thomas Trauner, S. Crumbach

13. Rennfeuersymposium

Beitragvon Roeland Paardekooper » 10.05.2017 13:19

Einladung an alle Rennfeuer-Forscher

2009 und 2013 waren zuletzt die Teams der Rennfeuer-Szene in Deutschland bei einem internationalen Symposium, 2017 ist es wieder so weit. Die »heißen Öfen« werden im oberbayerischen Kolbermoor aufgebaut. Termin: 2. bis 6. August 2017.

Kolbermoor hat sich in den letzten 20 Jahren einen Namen mit seiner Biennale für Schmiede gemacht. Bei zwei dieser Schmiedefeste brannten in der oberbayerischen Stadt schon Rennfeuer und faszinierten die Zuschauer. Im kommenden Jahr will die Stadt bei Rosenheim sich auch in die Reihe der zwölf Orte einreihen, die schon ein internationales Rennfeuer-Symposium veranstaltet haben.

Von Mittwoch, 2., bis Sonntag, 6. August lädt das Europäische Zentrum für Zeitgemäße Metallgestaltung e.V., das auch die Biennalen organisiert, zum XIII. Symposium der »Eisenmacher« ein. Partner ist die Stadt Kolbermoor, die ein geeignetes Gelände nahe einem Sportplatz mit Infrastruktur am Rande der Stadt zur Verfügung stellt. Dort werden zwei 10 x 5 Meter große Zelte aufgestellt, in denen Vorträge und Ausstellungen stattfinden können. Aber auch Übernachtungen sind hier möglich. Die Stadt wird das Symposium in das Kinderferienprogramm aufnehmen.
Das Gelände ist zum Teil flach, es gibt aber auch einen Hang, in den Öfen eingebaut werden können. Gleich neben diesen Flächen befindet sich das Zentralgebäude eines Sportplatzes mit Duschgelegenheit.

Für die Stromversorgung, Beleuchtung und das benötigte Material sorgt der Bauhof der Stadt, der sich bereits bei den Schmiede-Biennalen hervorragend bewährt hat. Die Einladungen an die Rennfeuer-Teams erfolgen Anfang des Jahres 2017. Es werden mit der Einladung auch Bedarfs-Listen versandt. Die Veranstalter versuchen, aus nahegelegenen Erzgruben »Versuchsmaterial« zu organisieren.

Wer auf jeden Fall eine Einladung haben will, kann die auch schon jetzt per E-Mail anfordern: peter.elgass@metall-aktiv.de
Anmeldung bis 1. Juni.
Unsere Arbeit ist ernsthaft, aber wir brauchen nicht Ernsthaft zu sein wenn wir arbeiten" (our work is serious but we don't need to be serious while working)
Benutzeravatar
Roeland Paardekooper
 
Beiträge: 423
Registriert: 08.03.2008 22:09
Wohnort: Leiden

Zurück zu Museen, Sammlungen & Ausstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron