Gesucht Buchbesprechung: Experimentelle Archäologie "2016"

Moderatoren: Hans T., Nils B., Turms Kreutzfeldt, Chris, Thomas Trauner, S. Crumbach

Gesucht Buchbesprechung: Experimentelle Archäologie "2016"

Beitragvon Roeland Paardekooper » 17.01.2017 12:03

Für EXARC suche ich Jemanden der/die das Buch "Bilanz 2016" besprechen kann in circa 0,5 - 1,5 Seite.

Die Besprechung wird auf Englisch publiziert, wir können aber helfen mit der Uebersetzung. Es kommt alles online unter http://journal.exarc.net. Wir haben bis jetzt alle 'Bilanzen' besprochen bei EXARC damit diese Bücher und die Tagung Experimentelle Archäologie viel Interesse aus dem Ausland weckt.

Vielen Dank!
Unsere Arbeit ist ernsthaft, aber wir brauchen nicht Ernsthaft zu sein wenn wir arbeiten" (our work is serious but we don't need to be serious while working)
Benutzeravatar
Roeland Paardekooper
 
Beiträge: 426
Registriert: 08.03.2008 22:09
Wohnort: Leiden

Re: Gesucht Buchbesprechung: Experimentelle Archäologie "201

Beitragvon ulfr » 17.01.2017 16:59

Du hast eine mail, Roeland.
Die Einheimischen auf Borneo glauben, dass die Orang-Utans nur deswegen nicht sprechen, weil sie sonst arbeiten müssten.
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4459
Registriert: 05.04.2006 13:56
Wohnort: Wetterau


Zurück zu Fachliteratur & Publikationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron