EXAR-Bilanz 2015

Moderatoren: Hans T., Nils B., Turms Kreutzfeldt, Chris, Thomas Trauner, S. Crumbach

EXAR-Bilanz 2015

Beitragvon ulfr » 10.10.2015 13:49

Out now: EXAR 2015: Experimentelle Archäologie in Europa, Bilanz 2015, Heft 14. Unteruhldingen: EXAR

wieder mal mit spannenden Beiträgen.
Die Einheimischen auf Borneo glauben, dass die Orang-Utans nur deswegen nicht sprechen, weil sie sonst arbeiten müssten.
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4459
Registriert: 05.04.2006 13:56
Wohnort: Wetterau

Re: EXAR-Bilanz 2015

Beitragvon Trebron » 10.10.2015 14:10

Hab sie auch schon, gestern gekommen ! Wirklich schöne Berichte drin ! :4:



:mammut2:
Wer nur zurück schaut, sieht nicht was auf ihn zu kommt
Uff pälzisch: wä blos zurigg guggt, sieht net was uff`ne zukummd
Benutzeravatar
Trebron
 
Beiträge: 1853
Registriert: 02.01.2006 12:16
Wohnort: 67454 Haßloch

Re: EXAR-Bilanz 2015

Beitragvon Turms Kreutzfeldt » 12.10.2015 08:33

Ich frage mich gerade, ob die Rumschleuderer auch mal Mitglied werden sollten oder sind wir zu banal?

Wäscheschleuder Turms
Ich bin der Schleuderer, der stets aufschreit und das mit Recht, denn alles was nicht schleudert, ist wert das es auch untergeht, so ist denn alles, was ihr Schleudern nennt, mein eigentliches Element...
nach Hildegunst von Mythenmetz, Erinnerungen
Benutzeravatar
Turms Kreutzfeldt
 
Beiträge: 1380
Registriert: 05.12.2005 18:04
Wohnort: Halle / Peißnitz

Re: EXAR-Bilanz 2015

Beitragvon Trebron » 12.10.2015 14:45

Turms Kreutzfeldt hat geschrieben:Ich frage mich gerade, ob die Rumschleuderer auch mal Mitglied werden sollten oder sind wir zu banal?

Wäscheschleuder Turms


Warum nicht, ist doch ein Thema mit vielen arschäologischen Belegen !
Prähistorisch vielleicht schwieriger, aber bei den `ömern auf jeden Fall. Wie alt der "Balearensport" tatsächlich ist würde mich auch interessieren :4:


:mammut2:
Wer nur zurück schaut, sieht nicht was auf ihn zu kommt
Uff pälzisch: wä blos zurigg guggt, sieht net was uff`ne zukummd
Benutzeravatar
Trebron
 
Beiträge: 1853
Registriert: 02.01.2006 12:16
Wohnort: 67454 Haßloch

Re: EXAR-Bilanz 2015

Beitragvon S. Crumbach » 12.10.2015 15:05

Klar Turms!

Die EXAR hat keine Epochengrenze in Richtung Mittelalter. In den letzten Jahrgängen der Bilanz findest Du auch ein paar Veröffentlichung zu Living History (besonders die absolut lesenswerten Artikel von Fabian Brenker in der Bilanz 2014).

Also beides ist gut: Schleudern und LH .

... außerdem würden wir uns dann auch mal wieder persönlich sehen :flint:
"Werd ich auch halb nur gelehrt, bin ich doch doppelt vergnügt."
Erotica Romana V, J.W. von Goethe
Benutzeravatar
S. Crumbach
Site Admin
 
Beiträge: 1468
Registriert: 06.12.2005 09:30
Wohnort: Duisburg

Re: EXAR-Bilanz 2015

Beitragvon Blattspitze » 12.10.2015 15:25

Hat jemand hier einen link zu einer Inhaltsübersicht?
"Wir wissen, wo du bist. Wir wissen, wo du warst. Wir wissen mehr oder weniger, worüber du nachdenkst." Eric Schmidt, ehem. Executive Chairman von Google
Benutzeravatar
Blattspitze
 
Beiträge: 1881
Registriert: 17.11.2007 17:38
Wohnort: Hamburg

Re: EXAR-Bilanz 2015

Beitragvon S. Crumbach » 12.10.2015 15:41

Der Inhalt ist als pdf verfügbar, aber von der aktuellen Ausgabe noch nicht eingestellt. Ich denke in ein paar Tagen ist das pdf bestimmt verfügbar.

http://www.exar.org/publications/experimental-archaeology-in-europe/?lang=de
"Werd ich auch halb nur gelehrt, bin ich doch doppelt vergnügt."
Erotica Romana V, J.W. von Goethe
Benutzeravatar
S. Crumbach
Site Admin
 
Beiträge: 1468
Registriert: 06.12.2005 09:30
Wohnort: Duisburg

Re: EXAR-Bilanz 2015

Beitragvon Turms Kreutzfeldt » 13.10.2015 08:49

Sylvia, Schleudern ist ohnehin epochenübergreifend.

Es wäre eine Alternative etwas ernsthafter außerhalb der (früh-)mittelalterlichen Lager- und Museumswirtschaft zu arbeiten.

göttlicher Wirtschaftsturms
Ich bin der Schleuderer, der stets aufschreit und das mit Recht, denn alles was nicht schleudert, ist wert das es auch untergeht, so ist denn alles, was ihr Schleudern nennt, mein eigentliches Element...
nach Hildegunst von Mythenmetz, Erinnerungen
Benutzeravatar
Turms Kreutzfeldt
 
Beiträge: 1380
Registriert: 05.12.2005 18:04
Wohnort: Halle / Peißnitz

Re: EXAR-Bilanz 2015

Beitragvon Turms Kreutzfeldt » 13.10.2015 09:03

@trebron

Wie alt das Schleudern tatsächlich ist, wäre wirklich Anlass für eine Forschungsarbeit.

Zum heutigen Balearensport wäre zu sagen, dass er eine Wiederbelebung ist, da die heutige balearische Bevölkerung mit den talayotischen Balearen nichts zu tun hat. Es fand nach der Rückeroberung durch die Catalanen ein fast vollständiger Bevölkerungsausstausch statt (wenn unter den Mauren noch etwas von den Talayotikern da war?!) .
Sportlich orientieren wir uns an dieser Wiederbelebung. Die Forschungsarbeit, was Belege betrifft, steckt noch in den Kinderschuhen und wurde spontan unternommen nach dem Motto: Haben wir einen Beleg z.B. für die Ottonenzeit? Ja, haben wir ! Also dürfen wir schleudern! Das ist aber keine Wissenschaft...

Da wäre also noch viel zu tun.

Kommt in der Sache ins Schleudern, Euer Turms
Ich bin der Schleuderer, der stets aufschreit und das mit Recht, denn alles was nicht schleudert, ist wert das es auch untergeht, so ist denn alles, was ihr Schleudern nennt, mein eigentliches Element...
nach Hildegunst von Mythenmetz, Erinnerungen
Benutzeravatar
Turms Kreutzfeldt
 
Beiträge: 1380
Registriert: 05.12.2005 18:04
Wohnort: Halle / Peißnitz


Zurück zu Fachliteratur & Publikationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste