Veröffentlichung zum Arch. Freilichtmuseum Oerlinghausen

Moderatoren: Hans T., Nils B., Turms Kreutzfeldt, Chris, Thomas Trauner, S. Crumbach

Veröffentlichung zum Arch. Freilichtmuseum Oerlinghausen

Beitragvon S. Crumbach » 25.08.2014 15:02

Mein BA-Arbeit wird veröffentlicht:

Sylvia Crumbach
Zurück zu unserem Cheruskerhof !
Anschauliche „Kulturhöhe“ im Germanengehöft auf dem Barkhauser Berg, Oerlinghausen

Hier der Link: http://weltunderde.com/b%C3%BCcher/klei ... -crumbach/

:strickdachs:
"Werd ich auch halb nur gelehrt, bin ich doch doppelt vergnügt."
Erotica Romana V, J.W. von Goethe
Benutzeravatar
S. Crumbach
Site Admin
 
Beiträge: 1468
Registriert: 06.12.2005 09:30
Wohnort: Duisburg

Re: Veröffentlichung zum Arch. Freilichtmuseum Oerlinghausen

Beitragvon Roeland Paardekooper » 25.08.2014 20:45

wer könnte eine Rezension schreiben für EXARC? http://www.journal.exarc.net

:stress:
Unsere Arbeit ist ernsthaft, aber wir brauchen nicht Ernsthaft zu sein wenn wir arbeiten" (our work is serious but we don't need to be serious while working)
Benutzeravatar
Roeland Paardekooper
 
Beiträge: 426
Registriert: 08.03.2008 22:09
Wohnort: Leiden

Re: Veröffentlichung zum Arch. Freilichtmuseum Oerlinghausen

Beitragvon ulfr » 19.09.2014 14:06

Wenn sonst niemand will, würde ich gern ...

(sorry für die verspätete Antwort, bin erst seit Mittwoch wieder zuhause ...)
Die Einheimischen auf Borneo glauben, dass die Orang-Utans nur deswegen nicht sprechen, weil sie sonst arbeiten müssten.
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4459
Registriert: 05.04.2006 13:56
Wohnort: Wetterau

Re: Veröffentlichung zum Arch. Freilichtmuseum Oerlinghausen

Beitragvon Roeland Paardekooper » 20.09.2014 15:39

Hi Ulfr,

für EXARC habe ich schon Jemanden gefunden, aber vielleicht für EXAR?

Gruß,

Roeland
Unsere Arbeit ist ernsthaft, aber wir brauchen nicht Ernsthaft zu sein wenn wir arbeiten" (our work is serious but we don't need to be serious while working)
Benutzeravatar
Roeland Paardekooper
 
Beiträge: 426
Registriert: 08.03.2008 22:09
Wohnort: Leiden

Re: Veröffentlichung zum Arch. Freilichtmuseum Oerlinghausen

Beitragvon ulfr » 21.09.2014 11:30

OK, gern
Die Einheimischen auf Borneo glauben, dass die Orang-Utans nur deswegen nicht sprechen, weil sie sonst arbeiten müssten.
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4459
Registriert: 05.04.2006 13:56
Wohnort: Wetterau

Re: Veröffentlichung zum Arch. Freilichtmuseum Oerlinghausen

Beitragvon S. Crumbach » 24.09.2014 05:03

Ulfr, ich schicke Dir eins.
"Werd ich auch halb nur gelehrt, bin ich doch doppelt vergnügt."
Erotica Romana V, J.W. von Goethe
Benutzeravatar
S. Crumbach
Site Admin
 
Beiträge: 1468
Registriert: 06.12.2005 09:30
Wohnort: Duisburg

Re: Veröffentlichung zum Arch. Freilichtmuseum Oerlinghausen

Beitragvon S. Crumbach » 24.09.2014 05:08

Hier ist schon mal ein Artikel aus der "Neuen Westfälischen".

http://www.nw-news.de/owl/kreis_lippe/o ... logie.html
"Werd ich auch halb nur gelehrt, bin ich doch doppelt vergnügt."
Erotica Romana V, J.W. von Goethe
Benutzeravatar
S. Crumbach
Site Admin
 
Beiträge: 1468
Registriert: 06.12.2005 09:30
Wohnort: Duisburg

Re: Veröffentlichung zum Arch. Freilichtmuseum Oerlinghausen

Beitragvon LS » 24.09.2014 09:05

Herzlichen Glückwunsch zu Deinem Buch, Sylvia.

Grüße, Leif

PS: Im Zeitungsartikel stört ein bisschen die Superlativhuberei, da wohl ohne Frage mit Unteruhldingen der Startschuss für diese Art Freilichtmuseen gegeben wurde. Die Bronzezeit wurde ja damals auch "Urgermanische Zeit" genannt und die Intention war hier wie da die "germanische Vorzeit".
Benutzeravatar
LS
 
Beiträge: 866
Registriert: 17.06.2009 10:25
Wohnort: Fränkische Schweiz

Re: Veröffentlichung zum Arch. Freilichtmuseum Oerlinghausen

Beitragvon S. Crumbach » 06.10.2014 10:14

Die Veröffentlichung ist jetzt lieferbar. Ich würde mich über Rückmeldungen sehr freuen.
:mail:
"Werd ich auch halb nur gelehrt, bin ich doch doppelt vergnügt."
Erotica Romana V, J.W. von Goethe
Benutzeravatar
S. Crumbach
Site Admin
 
Beiträge: 1468
Registriert: 06.12.2005 09:30
Wohnort: Duisburg

Re: Veröffentlichung zum Arch. Freilichtmuseum Oerlinghausen

Beitragvon ulfr » 06.10.2014 10:25

Du hast PM :)
Die Einheimischen auf Borneo glauben, dass die Orang-Utans nur deswegen nicht sprechen, weil sie sonst arbeiten müssten.
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4459
Registriert: 05.04.2006 13:56
Wohnort: Wetterau


Zurück zu Fachliteratur & Publikationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron