Seite 1 von 1

Haltern: Römischer Pugio mit Gürtel

BeitragVerfasst: 03.03.2020 12:30
von Blattspitze
Im römischen Gräberfeld von Haltern am See ist eine seltene römische Waffe entdeckt und in einem aufwendigen Verfahren restauriert worden. Es handelt sich um einen Dolch mit Haltegurt.
...
Michael Rind weist dem Fund und seinem jetzigen Zustand den Rang zu, der ihm gebührt: Ohne Zweifel gehöre der Dolch aus Haltern zu den bedeutendsten Funden seiner Gattung in Europa. „Die Kombination aus vollständig erhaltener Klinge, Scheide und Wehrgürtel inklusive der wichtigen Informationen über die genaue Fundlage ist bisher ohne Vergleich“, bestätigt der Chef-Archäologe.

https://www.azonline.de/Muensterland/41 ... tige-Waffe