Seite 1 von 1

Unterwasserarchäologie: Rammsporne, Helme

BeitragVerfasst: 14.11.2017 17:43
von Blattspitze
... aus der Seeschlacht bei den Ägatischen Inseln (241 v. Chr.), der entscheidenden letzten Schlacht im ersten punischen Krieg, gefunden nordwestlich von Sizilien. Rom und Karthago verfügten über sehr ähnliche Ausrüstungen:
https://www.haaretz.com/archaeology/1.821064

Re: Unterwasserarchäologie: Rammsporne, Helme

BeitragVerfasst: 14.11.2017 18:48
von ulfr
"´ömische Galee´e in Steue´bo´d, Käpt´n ..."

"Bella matribus detesta!*"

In 120 m tauchen UND graben ist ziemlich sportlich, meinen Respekt!

* (Die von den Müttern verfluchten Kriege!/Horaz)